Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Bogensport mit einem Hauch Abenteuer

Bogensport mit einem Hauch Abenteuer

Auf der Pirsch nach dem Kunststoff-Hirsch

Wer mit einem Bogen in den Wald hinaus marschiert, muss noch lange kein finsterer Wilderer sein. Ganz im Gegenteil: schwören doch immer mehr auf diese Kombination aus Bewegung in der Natur, Geschicklichkeit und Konzentration. Auf einem sogenannten 3D-Bogenparcours pirscht man einen Nachmittag lang im Gelände verteilten Kunststoff-Tieren hinterher.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Kleine Gruppen von Schützen spazieren auf einer festgelegten Route. An einzelnen Stationen sind Tier-Nachbildungen aus Kunststoff aufgestellt, auf die aus einer festgelegten Entfernung Pfeile geschossen werden. "Vom Luchs bis zu Reh und Hirsch ist da alles dabei, was in unseren Wäldern heimisch ist", weiß Bernhard Badegruber. Er betreibt in unmittelbarer Nähe zu Linz das Bogensportzentrum Breitenstein in Kirchschlag, wo drei solcher 3D-Parcours eingerichtet sind - einer mit 28 und zwei mit je 20 Stationen. Je nach Tempo sind die Schützen zwei bis drei Stunden unterwegs, um die große Runde mit 28 Tieren zu absolvieren. Selbst große Gruppen können hier mit Pfeil und Bogen durch Wald und Flur streifen, ohne sich gegenseitig auf die Zehen zu treten. Die Teilnehmer werden dann auf die drei Rundkurse aufgeteilt.

Laut Badegruber haben die 3D-Parcours mit ihrem Abenteuer-Charakter das Bogenschießen aus seiner elitären Nische herausgeholt und zu einem Breitensport gemacht. Nach einer kurzen Einschulung, entweder in einer Halle oder auf einem Trainingsplatz, kann jeder den Bogen schultern. Selbst Kinder sind willkommen, sofern sie eine Begleitperson über 18 Jahre dabeihaben. Da Bogenschießen sowohl die Konzentration als auch die Körper-Koordination fördert, hält Badegruber den Sport sogar besonders für Kinder geeignet.

Wer nach den ersten Versuchen auf den 3D-Parcours am Bogenschießen Geschmack gefunden hat, kann zum Beispiel seinen eigenen Bogen oder auch Pfeile selbst herstellen. Die Workshops, in denen die Selbstbau-Ausrüstung unter fachkundiger Anleitung entsteht, hat Bernhard Badegruber ebenfalls im Angebot. Da gerät selbst das spannendste Indianerspiel aus der Kindheit ziemlich schnell in Vergessenheit...

Bogen-Parcours in Oberösterreich

Kirchschlag bei Linz

Bogensportzentrum Breitenstein

Fassen Sie das Ziel in’s Auge! Bogenschießen bedeutet Konzentration, Ausgleich zum Alltag, und Naturerlebnis in der herrlichen Umgebung um ...

mehr dazu
Windischgarsten

3D-Bogenschießen | 3D Bogenparcours - Aussichtsberg Wurbauerkogel

„Wenn der Pfeil weg ist, hat man den Bogen raus!“ Die Panorama-, und Familienrunde liegen auf dem wunderschönen 850 m hohen Erlebnisberg ...

mehr dazu