/ Mühlviertel / Wie man sich im Mühlviertel bettet

Wie man sich im Mühlviertel bettet


Sieben Top-Hotels laden in Oberösterreichs Norden ein

Das Mühlviertel erkunden, hinter seine Geheimnisse blicken und seine Schmankerl genießen - gut und schön. Aber wo sich zur Ruhe betten? Wo die Zelte aufschlagen beim Urlaub in den nördlichen Gefilden Oberösterreichs? Sieben Top-Hotels bieten - jedes auf seine ganz eigene Weise - sieben unterschiedliche Zugänge zum Thema Urlaub im Mühlviertel. Gemeinsam haben sie das hohe Qualitätsniveau, handelt es sich doch ausschließlich um Betriebe der Vier- und Vier-Sterne-Superior Kategorie.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Karte aktivieren

Die Beauty- und Wellnessoase

Das größte Wellnessparadies des Mühlviertels liegt im Böhmerwald, genauer gesagt in Aigen im Mühlkreis. Das Hotel Almesberger wartet hier mit zwei Wellnessbereichen mit einer Gesamtfläche von 5.000 Quadratmetern auf. Saunen, Dampfbäder und unterschiedlichste Beauty-Behandlungen sorgen dafür, dass sich der Alltag rasch in Luft auflöst.

Das Refugium im Böhmerwald

Mitten im Böhmerwald existiert ein Ort, an dem Zurückgezogenheit, Erholung und aktiver Freizeitgenuss sich treffen. Dieser Ort heißt "Inns Holz" und besteht aus einem Hotel und elf exklusiven Chalets. Die Hütten gruppieren sich um einen malerisch angelegten Teich. In aller Privatheit kann man hier entweder die Stille des Böhmerwaldes genießen oder die grünen Höhenzüge sportlich nutzen.

Make friends im AVIVA

Das Vier-Sterne-Superior AVIVA make friends ist Europas erste Lifestyledestination für Alleinreisende, Freunde und Seminargäste. Die unzähligen „Lieblingsplatzerl“ reichen vom einzigartigen Panorama auf der Dachterrasse über den Dance Club zum Feiern und Abtanzen bis zur urigen AVIVA Alm. Das 2.000 Quadratmeter große AVIVA Spa mit großzügigen Bade-, Ruhe- und Therapiebereichen ist von einem malerischen Schwimmteich umgeben.

Das erste Fünf-Sterne Hotel im Mühlviertel

Loveness im Bergergut – das heißt Lifestyle, Kulinarik und Design – und zwar ausschließlich für Paare. Neben 36 neu gestalteten Suiten steht jedem Pärchen im Privatissimum, dem großen kulinarischen Wohnzimmer, von der Ankunft bis zur Abreise ein gemütlicher Privatbereich zur Verfügung. Großzügige SPA Landschaft mit Paradiesgarten, Innen- und Außen-Pool, Saunawelt, Private-SPA und Beautyabteilung.

Genuss und Entspannung

Zu den Top-Anbietern Oberösterreichs in Sachen Genuss und Entspannung gehört das Vier-Sterne Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden. Hier setzt man ganz auf die Mühlviertler Gastfreundschaft mit regionaler Kulinarik und die Weisheiten Sebastian Kneipps. Im Ambiente moderner Architektur findet der Gast zeitgemäße Angebote, die Körper, Geist und Seele aktivieren.

Wellness und Naturgenuss

Auf die Kombination aus Wellness und Sport setzt das Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden. Für den ersten Teil dieser Verbindung sorgt das Haus selbst mit dem 2.500 Quadrameter großen Acquapura Spa Wellnessbereich, Kneipp und Kulinarik. Die zweite Hälfte des Versprechens löst die Naturlandschaft des Mühlviertels ein.

Wohlfühlen an der Grenze

Unmittelbar an der Grenze zur Tschechischen Republik liegt das Wellnesshotel Guglwald in Schönegg. Ein Ort, an dem Erholung und Entspannung groß geschrieben werden. Wellness- und Gesundheitsurlaub steht hier genauso auf dem Programm wie aktiv sein beim Rad fahren, Wandern, Golfen - oder beim Helikopterrundflug über das Mühlviertel.

Die sieben TOP-Hotels im Mühlviertel

Almesberger Wellnessresort

4160 Aigen-Schlägl
Hotel
ab € 91,00
mehr dazu

INNs HOLZ Natur- & Vitalhotel****

4161 Ulrichsberg
Ferienhaus
ab € 113,00
mehr dazu

AVIVA make friends ****s

4170 Sankt Stefan am Walde
Hotel
ab € 108,00
mehr dazu

Spa Hotel Bründl Bad Leonfelden

4190 Bad Leonfelden
Hotel
ab € 112,00
mehr dazu

Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden

4190 Bad Leonfelden
Hotel
ab € 95,00
mehr dazu

Hotel Guglwald****s

4191 Schönegg
Hotel
ab € 86,00
mehr dazu