Böhmerwald


Sanft und wild zeigt sich der Böhmerwald!
Der Böhmerwald dies- und jenseits der Grenze bietet reizvolle und unvergessliche Naturerlebnisse. Er zählt zu
den ältesten Gebirgen in Mitteleuropa.

Vor 300 Millionen Jahren waren die Berge des Gebietes so hoch wie die Alpen. Über die Jahrmillionen haben sie an Höhe verloren und sanftere Formen angenommen. So ist die schöne Hügellandschaft der Region im Dreiländereck Oberösterreich-Bayern-Südböhmen entstanden. Das letzte große Waldgebiet Mitteleuropas mit zwei Nationalparks hat sich einen ursprünglichen Zauber bewahrt, der andernorts längst verschwunden ist. Die
Ferienregion Böhmerwald im Norden des Mühlviertels gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber und Erholungssuchende – und als Heimat ganz eigener Traditionen. Die Menschen hier sind sich dessen bewusst, welche heilende Wirkung die Natur auf uns haben kann und geben ihr Wissen gerne weiter.
Idyllische, energiereiche und kraftvolle Plätze, die Täler der Großen, Kleinen und Steinernen Mühl und hübsche Dörfer im Wechsel mit Weiden und Ackerfluren vervollständigen das Landschaftsbild der Region Böhmerwald.

Das macht Lust auf ausgedehnte Entdeckungsreisen zu Fuß oder per Rad. Die Ferienregion Böhmerwald verfügt über ein ausgedehntes Wanderwege- und Radnetz. Geheimnisvolle Wälder, sagenhafte Granitfelsen mit traumhaftem Weitblick, versteckte Höhlen und das Hügelmeer des Mühlviertels garantieren bei einer Wanderung pure Erholung.

„Auf vielfältigen Wegen an starke Orte“ nennt sich das neue Angebot in der Ferienregion Böhmerwald.
Am Weg der Entschleunigung, einem einzigartigen Rundweg (123 km) zu den Kraft- und Energieplätzen der Region, finden Gäste Ruhe und schöpfen neue Kraft.

Social Media & Bewertungen

Kontakt & Service


Ferienregion Böhmerwald

Hauptstraße 2
4160 Aigen im Mühlkreis


Telefon:
+43 5 7890 - 100
Fax:
+43 5 7890 - 115

E-Mail:
Web:
Diese Region teilen