Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Alois Saurugg - Krise als Weg

Besondere Eigenschaften
barrierefrei

Veranstaltungstermin/e

  • 12.12.2019 / 19:30
  • 15.12.2019 / 17:00
  • 04.01.2020 / 19:30
  • 05.01.2020 / 17:00
  • 11.01.2020 / 19:30
  • 12.01.2020 / 17:00
  • 18.01.2020 / 19:30
  • 25.01.2020 / 19:30
  • 07.02.2020 / 19:30

Veranstaltungsort & Kontakt

Veranstaltungsort
Tribüne Linz
Eisenhandstraße 43, 4020 Linz

Kontakt
Tribüne Linz
Telefon: +43 699 11399844
E-Mail: kontakt@tribuene-linz.at
Web: www.tribuene-linz.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Veranstaltungsinformationen

    Wie die entwicklungsorientierte Therapie von VIRGINIA SATIR mein Leben veränderte
    Szenische Lesung mit Bettina Buchholz

    Der Linzer Arbeiterpriester Alois Saurugg erlebte in den siebziger Jahren eine (medizinisch dokumentierte) Heilung von einer als unheilbar geltenden Erkrankung. Den Anstoß dazu gab die aus den USA stammende Begründerin der Familientherapie Virginia Satir. Sie sagte wortwörtlich zu ihm: „Alois, du bist ja todkrank. Was hat das mit dir, deinem Leben und deiner Familiengeschichte zu tun?“

    Alois Saurugg machte sich auf die Suche und wurde fündig. Er veränderte sein Leben von Grund auf und wurde einer der bekanntesten Psychotherapeuten und Wirtschaftstrainer Österreichs.

    Im Sommer 2019 beendete der inzwischen 84-jährige Alois Saurugg seine jahrzehntelange Seminartätigkeit. Deshalb war er jetzt bereit, uns seine Lebenserinnerungen anzuvertrauen. Dazu viele alte Fotos und sehr persönliche Videos.

    Das Theaterprojekt erzählt auch von Virginia Satirs leidenschaftlicher Suche nach dem Zusammenhang zwischen der Kommunikationsfähigkeit eines jeden Menschen und seinem Selbstwert. Satirs entwicklungsorientierter und systemischer Ansatz veränderte ab 1969 die Welt ebenso wie die Mondlandung oder Woodstock.

    Diese szenische Lesung ist das spannende Portrait zweier Menschen, die sich und ihrer Vision von einem gelungenen Leben treu geblieben sind.

    WICHTIGER HINWEIS: Alois Saurugg wird so oft als möglich bei den Vorstellungen anwesend sein und im Anschluss an das Stück dem Publikum für Fragen zur Verfügung stehen.

    Der Kulturverein ETTY produziert Theaterprojekte über außergewöhnliche Menschen und ihren besonderen Lebensweg.


    Allgemeine Preisinformation:

    VVK 20 €/18 €
    AK 22 €/20 €

    Reservierung unter +43 699 11 399 844

    Ermäßigungen

    Ermäßigungen (Alter/Gruppen):

    • Schüler im Klassenverband
      4 €

    Barrierefreiheit

    Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.
    Vorträge
    Alois Saurugg - Krise als Weg

    Termin: 12.12.2019, 19:30 - 23:59 Uhr
    Veranstaltungsort: Tribüne Linz

    Wie die entwicklungsorientierte Therapie von VIRGINIA SATIR mein Leben veränderte Szenische Lesung mit Bettina...