Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Schloss Greinburg

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet

Seit mehr als 500 Jahren thront Schloss Greinburg, das älteste Wohnschloss Österreichs, majestätisch über der Stadt Grein und der Donau.

Es wurde zwischen 1488 und 1495 mit der kaiserlichen Bewilligung von Kaiser Friedrich III. von Heinrich und Siegmund Prüschenk erbaut und war eines der ersten Schlösser im deutschsprachigen Raum.









Das Schloss hat einen besonderen Platz im Herzen der herzoglichen Familie von Sachsen-Coburg und Gotha. 1823 von Herzog Ernst I. erworben, diente es den folgenden Generationen als österreichischer Wohnsitz und als Jagdresidenz.
Den Besucher erwarten bei einer Schlossbesichtigung historische Festräume:
der prachtvolle Arkadenhof, der imposante Rittersaal und die Schlosskapelle.
Einzigartig ist die mit Donaukieseln ausgelegte Sala Terrena und das Diamantgewölbe mit seinem faszinierenden Spiel aus Licht und Schatten.

Eine Besonderheit - und nur mit Führung zu besichtigen - sind die privaten Herzoglich Sachsen-Coburg und Gotha´schen Festräume.
Die kostbare Ausstattung mit Möbeln und Gemälden aus dem Privatbesitz der herzoglichen Familie präsentiert die spannende Geschichte der international bedeutenden Adelsfamilie Sachsen-Coburg und Gotha.

Im Oberösterreichischen Schifffahrtsmuseum geben zahlreiche Modelle Einblick in die Schifffahrtsgeschichte der Donau und ihrer Zuflüsse.


Weitere Informationen sehen sie unter:
Strudengau TV
Dein Oberösterreich
Donaustationen











Kontakt & Service

Schloss Greinburg
Greinburg 1
4360 Grein

Telefon: +43 7268 7007-18
Mobil: +43 664 9861981
Fax: +43 7268 7007-15
E-Mail: mail@schloss-greinburg.at
Web: www.schloss-greinburg.at
Web: www.sachsen-coburg-gotha.de

Herzoglich Sachsen-Coburg und Gotha´sche Forstverwaltung Greinburg
Greinburg 1
4360 Grein

Telefon: +43 7268 7007-18
Mobil: +43 664 9861981

Rechtliche Kontaktdaten
Vertretungsverhältnisse:
Stiftung der Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha´schen Familie
Herzoglich Sachsen -Coburg und Gotha´sche Forstverwaltung Greinburg

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Spanisch
Italienisch

powered by TOURDATA

1. Mai bis 26. Oktober
DI - SO  von 9 -17 Uhr
Schlossführung:
jederzeit nach telefonischer Vereinbarung, ab 10 Personen /Telefon: 0664-9861981 oder 07268/7007-18
Führungen in deutscher, englischer spanischer und italienischer Sprache möglich!













Ruhetage

  • Montag

Allgemeine Preisinformation:

Schlossbesichtigung & OÖ Schifffahrtsmuseum
Arkadenhof, Diamantgewölbe, Sala Terrena, Großer Rittersaal, Schlosskapelle und OÖ. Schifffahrtsmuseum

Eintritt pro Person:
€ 7,00  Erwachsene
€ 6,50  Gruppenermäßigung ab 10 Personen
€ 4,00  Schüler, Studenten, Behindertenausweis
€ 14,00 Familienkarte (max. 2 Erwachsene)
€ 3,50   Schüler-, Studenten-, Behindertengruppen ab 10 Personen
€ 0,00   Kinder bis 6 Jahre

Schlossführung:
ab 10 Personen - nur nach Voranmeldung
Sprachen: Deutsch / Englisch / Italienisch / Spanisch

Kleine Schlossführung (30 Minuten): 
€ 7,00 Erwachsene
€ 4,00 Schüler/ Studenten

Große Schlossführung (75 Minuten): 
€ 10,00 Erwachsene
€ 6,00   Schüler/ Studenten 

Aufpreis OÖ. Schifffahrtsmuseum nach Führungen:
€ 1,00  Erwachsene
€ 0,50  Schüler, Studenten, Behindertenausweis










    Zahlungsmöglichkeiten


  • Bar

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Alter/Gruppen):

  • Kinder
  • Schüler im Klassenverband
  • Studenten
  • Zivil- und Präsenzdiener
  • Menschen mit Behinderung
  • Familien
  • Gruppen
    ermäßigter Preis für Gruppen ab 10 Personen

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

DONAU-Card
Eintritt pro Person statt € 7,- nur € 5,60
Familienkarte OÖ

https://www.familienkarte.a...

Sonstige Vergünstigungen:

Schatzcard NÖ Card

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

PKW und Bus: Autobahn A1 (Ausfahrt Amstetten West) und B3
Parkmöglichkeiten am Fuße von Schloss Greinburg vorhanden.

Donauuferbahn, Bahnhof Grein Stadt

Schifffahrt (2 Anlegestellen)

Donauradweg und Donausteig
Burgen- und Schlösserweg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Sonstige besondere Eignungen:

Familien, Senioren

Sonstige Ausstattung

  • WC-Anlage
  • Wickelraum

Barrierefreiheit

Zugang

  • Zugang ebenerdig

Folgende Bereiche des Betriebs sind barrierefrei

  • Behindertengerechte WC-Anlage
Kultureinrichtungen
Grein

Seit mehr als 500 Jahren thront Schloss Greinburg, das älteste Wohnschloss Österreichs, majestätisch über der Stadt Grein und der Donau . Es wurde zwischen 1488 und 1495 mit der kaiserlichen Bewilligung von Kaiser Friedrich III. von Heinrich und Siegmund Prüschenk...