Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten




Anfrage

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Static Map

Tagesfahrt von Linz: Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus und Stille Nacht Museum

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Ab Preis

  • € 62,00 pro Person
  • Buchbar ab: 1 Person

Buchen / Anfrage

„Stille Nacht! Heilige Nacht!“ ist das wohl bekannteste Weihnachtslied der Welt. Jedes Jahr wird es von Millionen Menschen auf allen Erdteilen gesungen.


Bei dieser Tagesfahrt ab und bis Linz lernen Sie Hochburg-Ach, die oberösterreichische Heimatgemeinde des Kopmponisten Franz Xaver Gruber kennen und statten dem Stille Nacht Museum in Oberndorf einen Besuch ab. Zustiegsstellen auf Anfrage! 

Kontakt & Service

  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 10 Stunden

Leistungen

* Busfahrt im BLAGUSS Komfortbus
* dreigängiges Mittagessen im Stiftsgasthof Hochburg
* Eintritt und Führung im Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus
* Eintritt und Führung im Stille Nacht Museum in Oberndorf

Reisezeitraum

  • 11.12.2018 bis 11.12.2018
  • 19.01.2019 bis 19.01.2019

Reiseablauf

09:00 Uhr: Abfahrt aus Linz
Fahrt nach Hochburg Ach – Spaziergang entlang des Franz Xaver Gruber Friedensweges

 Franz Xaver Gruber, der die ergreifend schöne Melodie von "Stille Nacht" komponierte, wurde in Hochburg-Ach im oberösterreichischen Innviertel geboren. Hier wuchs er als Sohn eines Bauern und Leinenwebers auf. Hier erhielt er seine erste musikalische Ausbildung.
 
Der Franz Xaver Gruber Friedensweg in Hochburg-Ach erinnert an die Zeit der Entstehung von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Gleichzeitig zeigt er in wundervoller Weise die zeitlos gültige Friedensbotschaft auf, die dem Lied innewohnt. Der etwa einstündige Rundgang führt zu sieben Stationen. Die Skulpturen, geschaffen vom Bildhauer Hubert J. Flörl, zeigen jeweils einen der Kontinente, gehalten von Engelsflügeln aus Bronzeguss. Jedem Kontinent ist eine Strophe des Liedes zugeordnet, ein Symbol für seine weltweite Verbreitung. Infotafeln berichten über historische Hintergründe. Der Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung ist die Skulpturengruppe vor dem Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus: Gruber und der Textdichter Joseph Mohr übergeben ihr Lied an die Muttergottes mit dem Jesuskind.
 
Mittagessen im Stiftsgasthof Hochburg
 
13:30 Uhr: Führung im Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus
Im Ortszentrum von Hochburg befindet sich das Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus. Das historische Gebäude entspricht in seiner Bauweise dem Geburtshaus Grubers. Ausstellungs- und Erinnerungsstücke lassen Sie in die Lebenswelt einer Leinenweberfamilie im ausgehenden 18. Jahrhundert eintauchen. Im Obergeschoß steht der originale Webstuhl, auf dem Franz Xaver Gruber das Weberhandwerk erlernte.
 
15:00 Uhr: Fahrt nach Oberndorf zum Stille Nacht Museum
Gleich neben der Kapelle wurde der alte Pfarrhof, in dem von 1817 bis 1819 Joseph Mohr wohnte, zum Stille-Nacht Museum umfunktioniert. Auf einer Fläche von 260 m² bekommen die Besucher einen systematischen Überblick zum weltbekannten Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Dabei werden die St.-Nikola-Kirche als Ort der Uraufführung sowie die Lebensstationen von Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber thematisiert. Im besonderen Fokus steht die weltweite Verbreitung von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.
Viele multimediale Stationen erleichtern den Besuchern das Eintauchen in die Entstehungsgeschichte des Weihnachtsliedes sowie in das Leben der damaligen Zeit. Besonderes Highlight ist die Karaoke-Station, mit der junge und ältere Besucher mit unterschiedlichen musikalischen und sprachlichen Versionen des Liedes experimentieren können.
 
 17:00 Uhr: Rückfahrt nach Linz
ca. 19:00 Uhr: Ankunft in Linz 

Mögliche Anreisetermine

Dienstag, 11. Dezember 2018
Samstag, 19. Jänner 2019

Preisinformationen

€ 62,- pro Person

Eignung

  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Besonders geeignet für

  • Für Familien

Meine Empfehlungen

Franz-Xaver-Gruber Str. 1, 5122 Hochburg-Ach

E-Mail: gerhard.haring@fxgruber.at
Web: seelentium.at/index.php?id=295

Franz-Xaver-Gruber-Str. 1, 5122 Hochburg-Ach

Telefon: +43 7727 2255
E-Mail: gerhard.haring@fxgruber.at
Web: www.fxgruber.at

Pfarrkirche Hochburg, 5122 Hochburg-Ach

Telefon: +43 7727 2255-0
E-Mail: gerhard.haring@fxgruber.at
Web: www.fxgruber.at

Angebot
Hochburg-Ach
ANGEBOT
Auf den Spuren von Stille Nacht in Hochburg-Ach und Oberndorf
Zeitraum: 11.12.2018 - 19.01.2019