Ein Laib Brot in einer flachen, schwarzen Schüssel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Aktivitäten / Genießen & Kulinarik / Unterkünfte und Urlaubsangebote im Genussland Oberösterreich

Unterkünfte und Urlaubsangebote im Genussland Oberösterreich

Wo die Region auf den Tisch kommt

Woran erkenne ich, dass mein Hotel oder mein Gasthof in Oberösterreich auf die regionaltypische Küche setzt? Dass in der Küche Produkte verwendet werden, die auch in der Umgebung gewachsen sind und veredelt wurden? Fragen, die nur auf den ersten Blick nebensächlich erscheinen. Fragen, die sich immer mehr Urlauber tatsächlich stellen.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Für Oberösterreich ist die Antwort recht einfach: Die Hotels und Gasthöfe, die Mitglied der Initiative „Genussland Oberösterreich“ sind legen höchsten Wert darauf, ihren Gästen jene Gerichte zu servieren, die in der jeweiligen Region traditionell verankert sind. Das kann zum Beispiel Fisch aus den Seen des Salzkammerguts sein oder der Innviertler Surspeckknödel. Das bedingt natürlich auch, dass die Zutaten nur einen kurzen Anreiseweg haben – sprich ebenfalls aus der näheren Umgebung stammen.

Da versteht es sich ganz von selbst, dass diese findigen Gastronomen ihre kulinarische Kompetenz für Genussreisende gerne voll und ganz in die Waagschale werfen. Eine Kurzreise mit einem Knödelkochkurs verbinden? Wer ein echter Oberösterreich-Fan ist, der sollte unbedingt den richtigen Dreh für das Zentralgestirn der kulinarischen Galaxis Oberösterreich beherrschen. Im Urlaub das Bierland Mühlviertel entdecken? Das Urgesteinswasser und der in der Region geerntete Hopfen geben den begehrten Bierspezialitäten aus dem Mühlviertel ihren typischen Charakter. Reiseangebote, die das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Denn sich verwöhnen lassen, auch kulinarisch, gehört ganz ehrlich im Urlaub einfach dazu. Und wenn man dann auch noch hinter die Kulissen regionaler Spezialitäten blicken kann oder den Genuss mit sportlicher Aktivität „abfedert“, dann wiegt die eine oder andere Sünde doch gar nicht mehr so schwer…