Mühlviertel in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Rauf aufs Pferd und raus in die Natur

Rauf aufs Pferd und raus in die Natur

In Oberösterreich das Abenteuer suchen und die Natur spüren

Den Rückzug antreten. Aus der immer schneller und vernetzter werdenden Welt des Alltags ausbrechen. Die Stille und die Ruhe suchen, die unmittelbare Berührung mit der Natur. Auf dem Pferd, in einem Bach und an der Donau. Einfach wieder zurück finden in die eigene Mitte.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Weite, Wald und Wiesen: Die Region Mühlviertler Alm nördlich der Donau bringt beste Voraussetzungen mit, über die Begegnung mit der Natur zur Ruhe zu finden. Der beste "Trainer" in dieser Angelegenheit ist ein Pferd. Seit 25 Jahren arbeiten die Profis auf der Mühlviertler Alm daran, ein dichtes Netz von Reitwegen übers Land zu legen. Gut 700 Kilometer sind es mittlerweile. Ein Ausritt in die granitene Hügelwelt schweißt Pferd und Reiter zusammen. Gerade beim Wanderreiten, wenn es auch einmal ins Gelände hinausgeht und gemeinsam Hindernisse - etwa Bachläufe - zu bewältigen sind. 50 Pferderaststationen und Reiterherbergen dienen als Stützpunkte von denen aus es hinaus in Wald und Flur geht. Dorthin, wo nur das regelmäßige Geräusch der Hufe die Begleitmusik zur Meditation im Stillen ist.

Der Natur neue Sichtweisen abringen und Abenteuer erleben - das ist auch in anderen Regionen Oberösterreichs Programm. Am Attersee im Salzkammergut gehört die Taucherbrille zum Wandergepäck. Denn bergauf geht es zu Fuß, bergab schnorcheln wir im Fluss. In Freizell im Oberen Donautal werden Kinderträume wahr, denn jeder ist hier ein großer Donau-Kapitän. Und zwar auf einer Zille, dem typischen Boot der Region. Apropos Donau: Der Donausteig verbindet Passau und Grein mit einem 450 Kilometer langen Netz an Wanderwegen. Eine intensive Begegnung mit dem großen Strom Europas. Orte der Einkehr und Stille sind die Kneipp Traditionshäuser der Marienschwestern vom Karmel in Bad Kreuzen, Bad Mühllacken und Aspach, wo die Traditionelle Europäische Medizin gepflegt wird. Eine Rückbesinnung auf die heilsamen Kräfte der Natur.

Specials und Angebote

Unterweißenbach

Reiten & Relaxen

Reiten&Relaxen am Wanderreithof Kern

Zeitraum: 01.03.2017 - 17.08.2019
ab 580,00 €
zum Angebot
Hofkirchen im Mühlkreis

Zillenhafen Freizell

Zillenhafen Freizell - Donau erleben Wie wär's mit einem ganz besonderen Ausflug? Mit unseren Zillen können Sie einen der schönsten ...

mehr dazu
Sankt Nikola an der Donau

Wandern am Donausteig Sarmingstein

2 Nächte, Sarmingstein–Grein–Bad Kreuzen–Sarmingstein, 52 km

Zeitraum: 28.04.2018 - 05.10.2019
 
zum Angebot