Mühlviertel in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Genuss an der oberösterreichischen Donau

Genuss an der oberösterreichischen Donau

Kulinarisches Rendezvous mit dem großen Strom Europas

Seit Jahrhunderten folgen Reisende dem Donaustrom, wenn sie Mitteleuropa von West nach Ost oder umgekehrt durchqueren wollen. Die Route führt zu Naturwundern, Klöstern, Burgen, Orten und Städten - mit der einen oder anderen genussvollen Rast.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Freitag

Die traditionelle Reise durch das Donautal in Oberösterreich führt von Passau stromabwärts. Die erste Station ist das Stift Engelszell, das einzige Trappistenkloster Österreichs. Die Engelszeller Liköre haben einen ausgezeichneten Ruf. Die hauseigenen Trappistenbiere sind auf dem besten Weg, diesen ebenso zu erlangen. Geistig gestärkt geht es weiter der Donau entlang zum Naturwunder der Schlögener Schlinge. Den besten Überblick hat man vom "Schlögener Blick" aus, der mit einer kurzen Wanderung gut erreichbar ist. Eine nette Rundtour führt weiter den Höhenrücken entlang nach Inzell und dann mit der Fähre zurück zum Hotel Donauschlinge.

Samstag

Wir lassen den Tag gemütlich in Aschach an der Donau beginnen, flanieren der Donau entlang und besuchen das Schopper- und Fischermuseum. Das Mittagessen liegt auf dem Weg in Richtung des historischen Städtchens Eferding - im Landgasthof Dieplinger. Mit einem Zwischenstopp im Stift Wilhering mit seiner prächtigen Rokokokirche geht es jetzt flott an Linz vorbei nach Grein. Immerhin gilt es rechtzeitig zum Nachmittagskaffee in der Café-Konditorei Schörgi anzukommen. Ein Pflichttermin ist die Besichtigung der Greinburg, des ältesten Wohnschlosses Österreichs, und des alten Stadttheaters. Die nahe gelegene Burg Clam bietet im Sommer Rockkonzerte!

Sonntag

Die wildromantische Stillensteinklamm lädt zu einer entspannten Wanderung zwischen tosendem Wasser und Granitfelsen ein. Danach geht es langsam wieder Donauaufwärts. Seinen kulinarischen Abschluss findet das Wochenende in Mauthausen im Restaurant Weindlhof.

Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Einkehrtipps an der Oberösterreichischen Donau

Engelhartszell

Stift Engelszell - einziges Trappistenkloster Österreichs- Führung

Das Stift ist das einzige Trappistenkloster Österreichs. Es wurde 1293 gegründet und hat eine sehr wechselvolle Geschichte hinter sich. Das ...

mehr dazu
Haibach ob der Donau

Donauschlinge Schlögen - Naturwunder Oberösterreich

Das Donautal hat ein äußerst ästhetisches Erscheinungsbild, das seinen Höhepunkt wohl hier in der Donauschlinge Schlögen findet. ​ Hier zeigt ...

mehr dazu
Haibach ob der Donau

Schlögener Donaublick - Aussichtspunkt & Rastplatz

"Naturwunda" Schlögener Schlinge - Ein Ausbllick zum Erholen, Ruhen und Genießen. Das Donautal hat ein äußerst ästhetisches ...

mehr dazu
Haibach ob der Donau

Hotel Donauschlinge

FAHRRADVERLEIH im 4 Sterne Hotel direkt an der berühmten Schlögener Donauschlinge. Die Radfähre sowie die Schiffsanlegestelle befinden sich ...

mehr dazu
Aschach an der Donau

Schopper- und Fischereimuseum

Seit 2004 präsentiert sich in Aschach an der Donau ein Doppelmuseum, das dem vergessenen Handwerk des Schoppens und der Fischerei in ...

mehr dazu
Eferding

Landgasthof-Pension Dieplinger

Unser Haus blickt auf eine lange Tradition zurück: urkundlich erwähnt wurde der "Wirt an der Brücke" erstmals 1635, doch schon lange vorher ...

mehr dazu
Wilhering

Zisterzienserstift und Kirche Wilhering

Das Kloster wurde 1146 gegründet. Nach einem Brand 1733 wurde die Kirche zur bedeutendsten Rokokokirche Österreichs umgebaut. Das 850 Jahre ...

mehr dazu
Grein

Cafe Konditorei Schörgi

Zu jeder Jahreszeit verwöhnt Sie die Café-Konditorei Schörgi im Donaustädtchen Grein. Wanderer, Radfahrer und Kulturbeflissene kommen ...

mehr dazu
Grein

Schloss Greinburg

Seit mehr als 500 Jahren thront Schloss Greinburg, das älteste Wohnschloss Österreichs, majestätisch über der Stadt Grein und der Donau . ...

mehr dazu
Grein

Hist. Stadttheater Grein (1791)

Ältestes weltliches Theater in Österreich, welches im ursprünglichen Zustand erhalten ist. ​ Das Historische Stadttheater Grein (1791) ist ...

mehr dazu
Klam

Burg Clam- Führung

Das Einzigartige an der Burg Clam ist, dass es sich nicht um ein Museum im herkömmlichen Sinn handelt, sondern vielmehr um eine bewohnte und ...

mehr dazu
Mauthausen

Am Kirchenweg-Gasthaus - Pension Weindlhof - Fam. Siebenhofer, Fam. Weindl

Ruhige Aussichtslage! Ob in unseren heimeligen Stuben oder im paradiesischen Innenhofgarten: Gerne sorgen wir mit unserer Haubenküche für Ihr ...

mehr dazu