Herr in Sportkleidung mit Rucksack steht auf einem Felsen mitten in der Bergwelt der Pyhrn-Priel Region in Oberösterreich. Im Hintergrund schroffe Berge und ein bewölkter Himmel.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Pyhrn-Priel / Wild wie die Wilderer

Wild wie die Wilderer

Auf interaktiven Wildererwegen in die Welt der Wildschützen

In den Bergen der Urlaubsregion Pyhrn-Priel liegt so mancher Schauplatz einer echten Wilderergeschichte. Drei neue Wildererwege führen auf die Pfade der Wildschützen. Der Weg "Abenteuer" fordert den Körper. Der Weg "Geschichte" lenkt die Aufmerksamkeit auf einen bis heute ungelösten Kriminalfall. Und der Weg "Familie" nähert sich den Wilderern spielerisch. Die Smartphone-App zu den Wildererwegen macht das Wandern zum interaktiven Erlebnis.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Jeder der drei Wege wird durch Funktionen der Wildererweg-App zu einem interaktiven Erlebnis aufgewertet: Auf dem Familien-Weg - dem sieben Kilometer langen und leichten Hutberg-Rundweg in Vorderstoder - warten acht Aufgaben auf den Nachwuchs-Wilderer. Die kleinen Spiele rund um Wildererfähigkeiten wie Ausdauer, Mut oder Treffsicherheit lassen sich mit Hilfe der App (oder auch offline mit einer am Ausgangspunkt erhältlichen Broschüre) lösen. Für die erfolgreiche absolvierte Wilderer-Rätselrallye gibt's einen kleinen Preis. Start und Ziel der Runde ist die Jausenstation Baumschlagerberg in Vorderstoder.

Der Originalschauplatz eines Wildererdramas ist das Ziel des "Wildschütz Farnberger Steigs". Die Wildererwanderung "Geschichte" führt von Windischgarsten auf die Mayralm. Dort fanden bei einem Schusswechsel im Jahr 1923 ein Wilderer und ein Jäger den Tod. Der Aufstieg zur Hüttenruine ist 12 Kilometer lang und dauert drei Stunden. Währenddessen liefert die App zusätzliche Informationen, Ton und Bilddokumente über eine Begebenheit, die bis heute nicht vollständig geklärt ist. Alternativ zur App begleitet auch hier ein Folder die Wanderer.

Sportlich geht es auf dem Wildererweg "Abenteuer" zu, dem "Fürst Schwarzenberg Run" vom Gleinkersee hinauf auf den Seespitz, Der namensgebende "Fürst Schwarzenberg" ist allerdings kein Adeliger, sondern war der Spitzname eines in der ganzen Region bekannten Wildschützen. Auf seinen Spuren führt der 4,5 Kilometer lange und schwere Berglauf ins Ziel auf 1.574 Metern Seehöhe. Die App übernimmt die Zeitmessung und vermerkt die Schnellsten in einer ewigen Bestenliste.

Mehr zu den Wilderern

Sankt Pankraz

Wilderermuseum St. Pankraz | Klaus an der Pyhrnbahn

Das Erste, und in dieser Form einzigartige, Wilderermuseum St. Pankraz entstand 1998 zur Landesausstellung „Land der Hämmer“. Nach dieser ...

mehr dazu
Spital am Pyhrn

Wildererweg Pyhrn-Priel - Abenteuer

1h 30m

833m

4,5 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Vorderstoder

Wildererweg Pyhrn-Priel - Familie

3h

432m

7 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Windischgarsten

Wildererweg Pyhrn-Priel - Geschichte

2h 30m

818m

12 km

Schwierigkeit:
zur Tour