Reiten im Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Aktivitäten / Reiten / Regionen & Wege / Reitregionen & Reitwege / Reitwege im Böhmerwald

Reitwege im Böhmerwald

Reiten über Stock und (Granit)-Stein - Auszeit auf dem Pferderücken im Böhmerwald.

Der Böhmerwald ist eine Landschaft mit Charakter. Im äußersten Norden Oberösterreichs bricht sich der Granit der Böhmischen Masse mit all seiner Kraft Bahn, dringt immer wieder an die Oberfläche, steigt in Höhen von bis zu 1.300 Metern auf. 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Im Böhmerwald eröffnet sich Pferdefreunden eine Vielzahl an Reitwegen: es geht durch tiefgrüne Wälder, vorbei an bizarren Granit- und Steinformationen, dorthin wo Oberösterreich, Bayern und Südböhmen direkt aneinander grenzen. Zahlreiche Kulturdenkmäler säumen die Wege.

Wenn der Hunger aufkommt darf man sich auf eine Pause in einer der vielen Raststationen auf ein saftiges Bratl aus dem Ofen, eine deftige Brettljause oder einen köstlich süßen Kaiserschmarrn freuen. Füße hoch, Augen zu - ein kleines Mittagsschläfchen auf der Hausbank, während die Sonne ins Gesicht scheint, hat sicher noch keinem geschadet. Keine Sorge, das Pferd wird inzwischen bestens betreut und mit frischem Wasser versorgt.

Neben dem klassischen Wanderreiten reicht das Spektrum der Angebote im Böhmerwald von Westernreiten über Kutschenfahrten bis hin zu Reitkursen.