Ein Pärchen auf Rennrädern radelt auf einer Straße im Salzkammergut, im Hintergrund befindet sich ein blauer See und dahinter die Berge des Salzkammerguts.

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Aktivitäten / Rennradfahren in Oberösterreich

Rennradfahren in Oberösterreich

Oberösterreich ist ein Paradies für Rennradfahrer. Die weiten Landschaften rund um Wels, die Berge des Salzkammerguts oder die Granithügel des Mühlviertels bieten pure Abwechslung bei den Rennradtouren.

Der Körper tief geduckt über dem Lenker. Die Muskeln in den Beinen spannen sich im Rhythmus der Kurbelumdrehungen an. Jeder Tritt ins Pedal powert das Rennrad nach vorne. Der Schweiß? Ist der Preis fürs Vergnügen!

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Ruhig und konzentriert wirkt der Rennradfahrer wenn er im für Radlerverhälnisse recht hohen aber konstanten Tempo dahinzieht. Seine "Kreise"n - sind dafür recht große. Da ist ein Bundesland wie Oberösterreich schon einmal recht flott durchmessen.

Aber auf welchen Wegen? Von der Runde durchs Tal der Feldaist bis hin zu Touren zu den Seen im Salzkammergut reicht die bunte Palette an Rennradtouren in Oberösterreich. Von der 50-Kilometer Einsteigervariante bis hin zu Herausforderungen mit mehr als 100 Kilometern Länge. Während die Weiten rund um die Rennrad-Stadt Wels traumhafte Strecken bis ins malerische Almtal bieten, reizen die knackigen Steigungen des Mühlviertels die Kraft der Waden ganz ordentlich aus. Rund um die Seen im Salzkammergut lässt es sich genauso vortrefflich Rennradeln wie auf den Passstraßen in Pyhrn-Priel oder in den Hügelwelten des Innviertels.

Die Tourenvorschläge sind selbstverständlich umfassend ausgearbeitet. Neben der ausführlichen Routenbeschreibung zeigen Höhenprofile gleich auf den ersten Blick an, wo unterwegs die Schlüsselstellen lauern. Die Rennradtour zum Mitnehmen? Kein Problem, die GPS Daten aller Routen gibt's direkt zum Downloaden. Da heißt es nur noch Helm auf, rauf aufs Rad und zackig in die Pedale treten.