Winter in Oberösterreich - Dachstein Krippenstein

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Salzkammergut / Die Genusswelt des Salzkammergutes

Die Genusswelt des Salzkammergutes

Wie der Geschmack des Salzkammergutes auf den Teller kommt

Wer gutes Essen aus hochwertigen, regionalen Produkten zu schätzen weiß, der sollte eine Blick ins Salzkammergut riskieren. Hier wird gekocht und kreiert, was frisch vom Wald, Acker, Feld, See und Fluss auf den Tischen der gastronomischen Küchen landet. Das Resultat kann sich sehen lassen: von traditioneller Hausmannskost über Auge und Gaumen schmeichelnden Schmankerln bis hin zu perfekter Kulinarik in höchster Vollendung.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Urlaub und gutes Essen - das gehört im Salzkammergut zusammen

Vom gemütlichen Landgasthaus über die urige Jausenstation bis hin zum noblen Restaurant wird alles geboten, ganz nach Lust, Laune und Geschmack. Wer gerne und gut isst, befindet sich hier in jedem Fall am richtigen Platz. Die Verwendung regionaler Produkte wird immer wichtiger, um kulinarisch unverwechselbar zu bleiben. Das Salzkammergut nimmt hier sicher eine Vorreiterrolle ein - immerhin bietet die Region ihren Gästen auch zahlreiche Haubenrestaurants.

Frische Fische und anderen Gaumenfreuden

Zahlreiche Gastronomiebetriebe des Salzkammergutes sind themenspezifische Kooperationen eingegangen. So zum Beispiel die "Traunseewirte". Mit allen Sinnen genießen: Wo sonst sollte das einfacher sein, als in der Ferienregion Traunsee, wo sich die Küchenchefs - ganz nach dem Motto "Die Liebe geht durch den Magen" - bemühen, den typischen Geschmack der Region auf den Teller zu zaubern.

Eine Besonderheit sind die "Salzkammergut Fischrestaurants & Hotels", die den Süßwasserfischen der Region den gebührenden Rang in Sachen Qualität und Zubereitung einräumen. Dem Fischfang kam im Salzkammergut von alters her große Bedeutung zu. Vor allem die Reinanke gehört zu den "Highlights" unter den Salzkammergut Fischen.

Die Reinanken aus den Salzkammergutseen sind ein kulinarisches Juwel - ein wertvolles Nahrungsmittel und eines der letzten unverfälschten Naturprodukte. Die Wasserqualität der Seen ist dank der sauberen Zuflüsse und aufwendiger Reinhaltemaßnahmen der hervorragend. Reinanken sind das letzte Glied einer natürlichen Nahrungskette. Die im Wasser lebenden Algen und Kleinkrebse dienen als Nahrungsgrundlage für sämtliche Jungfische bis hin zu den bereits ausgewachsenen Exemplaren. Die Reinanken werden mit Schweb oder Grundnetzen, die abends ausgelegt und morgens wieder eingeholt werden, gefangen. Die Frische der Ware hat dabei selbstverständlich höchste Priorität. Vom See fangfrisch auf den Teller. Mahlzeit!