Reiten im Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Aktivitäten / Reiten / Regionen & Wege / GPS Touren / GPS Touren Pferdeland Nationalpark Kalkalpen

GPS Touren Pferdeland Nationalpark Kalkalpen

Allein zu Pferd in der Waldwildnis Mit GPS auf sicheren Wegen durch den Nationalpark Kalkalpen reiten

In den Weiten des Nationalparks Kalkalpen regiert die Waldwildnis. Es gibt in den Tälern des Reichraminger Hintergebirges und des Sengsengebirges so manchen Ort, an dem selbst die moderne Mobiltelefonie versagt. Winkel, in denen Pferd und Reiter ganz auf sich alleine gestellt sind. Wirklich ganz auf sich allein? Nein, ein kleines technisches Helferlein leistet dem Funkloch unerbittlich Widerstand: Das GPS-Gerät.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Von seinen Kernzonen ausgehend soll sich der Nationalpark Kalkalpen in einen naturbelassenen Urwald zurückverwandeln, in eine Waldwildnis. Welche Landschaft würde sich besser eignen, um gemeinsam mit dem Pferd elementare Naturerfahrung zu spüren? Bleibt eben nur mehr die Frage der Orientierung. Und dafür steht selbst in den ursprünglichsten Bergwäldern die moderne Technik bereit.

Die unten aufgeführten Reittouren sind ausführlich beschrieben, sind mit Ort, Länge, Schwierigkeitsgrad versehen. Ein Höhenprofil und eine Übersichtskarte geben den ersten Vorgeschmack, was Ross und Reiter unterwegs erwartet. Schließlich sind selbstverständlich die GPS-Daten der Reittour direkt downloadbar und schon kann es losgehen.

Unter den GPS-Touren im und rund um den Nationalpark Kalkalpen sind echte Herausforderungen, wie etwa der Drei-Tages-Ritt mitten durch den Nationalpark mit Übernachtungen auf urigen Hütten. Und dann wäre da noch die eine oder andere zusätzliche Reitrunde, die sich lohnen würde.

GPS Touren im Pferdeland Nationalpark Kalkalpen

Roßleithen

3-Tagesritt im Nationalpark Kalkalpen

29h 46m

4410m

83,5 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steyr

Aussichtstour Schoberstein

2h 51m

592m

5,8 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Windischgarsten

Hanslalm

3h 52m

692m

9,4 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steyr

Nationalpark Kalkalpen Tour

1h 58m

603m

8,6 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Roßleithen

Roßleithen-Vorderstoder-Roßleithen

3h

422m

13 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steyr

Rundweg Bäckergraben

3h 16m

453m

9,4 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steyr

Rundweg Museumsdorf

4h 24m

690m

10,4 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steyr

Rundweg Reitbetriebe

2h 24m

200m

8,1 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steyr

Rundweg Windhagberg

5h 9m

686m

15,1 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steyr

Verbindungsweg Trattenbach

0h 45m

79m

2,3 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steyr

Winterweg Großternbergalm

1h 1m

117m

3,1 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Roßleithen

Wurbauerkogelrunde

2h 48m

371m

8,2 km

Schwierigkeit:
zur Tour