Langlaufen im Böhmerwald im Mühlviertel: Zwei Damen bei der Abfahrt.

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Aktivitäten / Heiße Langlauftipps für den nordischen Winter in Oberösterreich

Heiße Langlauftipps für den nordischen Winter in Oberösterreich

Wo gibt's die schönsten Loipen im Land?

Haben Sie noch Ihre Langlaufski im Keller stehen? Die sollten jetzt ganz schnell ihren Weg ans Tageslicht finden. Vielleicht noch eine Schicht frisches Wachs aufgetragen. Denn hier kommen heiße Loipentipps für den nordischen Winter in Oberösterreich.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Das Loipenzentrum Panorama Nova in Bad Goisern

Diese Aussicht muss man als Langläufer ganz einfach kennen. Ausgehend vom Parkplatz des Berghof Predigstuhl erschließt sich ein Loipennetz in mehr als 1.000 Metern Seehöhe mit Ausblicken ins Goiserer Tal und zum Hallstättersee. Je nach Gusto gibt's kurze Einsteigerloipen wie die zwei Kilometer lange Flohwiesenrunde oder längere Routen wie die Kriemoosrunde mit 7,5 Kilometern oder die Rossmoosrunde mit ihren 5,5 Kilometern. Ein Tipp für Genießer und Einsteiger: die "Panorama Nova Loipe", zwei Kilometer lang und flach angelegt.

Die FIS Wettkampfloipe in Bad Goisern

Die Technik sitzt perfekt, die Kondition ist voll auf Vordermann. Dann ist die FIS Wettkampfloipe im Bad Goiserer Ortsteil Ramsau eine Top-Adresse. Auf fünf Kilometern wird der Körper ausdauertechnisch so richtig gefordert. Und auch die Streckenführung verlangt den Langläufern so einiges ab.

Die Märchenwaldloipe in Gosau

Das Gosautal im Salzkammergut war einst eine sehr abgeschlossene, schwer erreichbare Tallandschaft. Bis heute hat es seinen märchenhaften Zauber bewahrt und diese Loipe über Felder und Wiesen und durch Wälder gibt einen guten Überblick über diese einzigartige Gebirgslandschaft.

Langlauf- und Biathlonzentrum Innerrosenau

Einmal selbst "Skijäger" sein. Das Langlauf- und Biathlonzentrum in der Innerrosenau am Hengstpass, Urlaubsregion Pyhrn-Priel, macht's möglich. Hier gibt's nicht nur rund 25 Kilometer Loipen, es besteht auch die Möglichkeit, als Hobbysportler das Gewehr zu schultern und einmal in den Biathlonsport hinein zu schnuppern.

Die Höhenloipen in der UrlaubsregionPyhrn-Priel

Hoch hinaus zu wollen ist auch für nordische Skisportler eine Option. Die Wurzeralm in Spital am Pyhrn und die Höss in Hinterstoder sind zwar vor allem für ihre alpinen Skigebiete bekannt. Es lohnt sich aber auch einmal, diese Hochplateaus mit Langlauflatten zu erkunden. Ausblicke auf das Tote Gebirge (Höss) und die Haller Mauern (Wurzeralm) inklusive.

Nordisches Zentrum Böhmerwald

Nahezu 80 Kilometer Langlaufloipen in einer nahezu skandinavischen Landschafts-Atmosphäre mit verschneiten Wäldern und winterlichen Dörfern und das trotzdem auf mehr als 1.000 Metern Seehöhe. Die Haupt-Einstiegsstelle in das Nordische Zentrum Böhmerwald liegen in Schöneben, wo mit der "BöhmerWaldArena" auch die nötige Infrastruktur geboten wird: Langlaufschule und -verleih, Umkleidemöglichkeit und Duschen. Highlights im Böhmerwald sind die anspruchsvolle Hochficht-Loipe und die 13 Kilometer lange Christian Hoffmann Loipe.

Auf dem Hochplateau des Mühlviertler Kernlands

Das Mühlviertel im Norden Oberösterreichs ist ein Hochland - und das bedeutet, entsprechendes Wetter vorausgesetzt, oft ausgezeichnete Fernsicht. Aussichtsreich präsentiert sich in diesem Sinne die längste der vier Hochplateau-Loipen in St. Oswald bei Freistadt: Die Oswalder Loipe, eine 15 Kilometer lange Rundroute.

Eine Loipe für vier Wirtshäuser

Die kleine Gemeinde Hirschbach im Mühlviertler Kernland bietet die ideale Rundloipe für Genießer an. Sie hört auf den sprechenden Namen "Wirtshausloipe" und wäre eigentlich in zweieinhalb Stunden zu bewältigen. Würden nicht alle vier Wirtshäuser des Ortes entlang der Route liegen...