Ski-Abfahrt im Pulverschnee in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Aktivitäten / Was macht Oberösterreichs Skigebiete so besonders?

Was macht Oberösterreichs Skigebiete so besonders?

Von Gaudipisten, Powder und Panoramen

"Zwoa Brettl'n, a g'führiger Schnee, Juchhee..." Die altbekannte Hymne preist das Skifahren, für das es außer Schnee, Liften und der richtigen Ausrüstung nicht viel braucht. Aber ist es nicht viel mehr, was den perfekten Skitag ausmacht: das Ambiente, die Landschaft, die Hütten...?

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Zuviel Gaudi für nur einen Tag

In der Skiregion Dachstein West im Salzkammergut rund um den Ort Gosau bringen Gaudipisten den gewissen Kick. Zum Beispiel mit Buckelpisten oder mit Rennstrecken mit Zeitnehmung – von der Ötscher Rennstrecke bis zur Marcel Hirscher Rennstrecke.

Ein Traum aus Berg und Pulver

Ein Freeski-Paradies erwartet Sie in Obertraun am Fuße des Dachsteinmassivs: der Krippenstein in mehr als 2.000 Metern Seehöhe. Oben angelangt erwartet Sie eine hochalpine Kulisse aus karstigem Fels und jeder Menge unpräpariertem Schnee - "Powder", wie die Freerider dazu sagen. Es sind die 30 Kilometer Off-Piste-Strecken, die die Freesports Arena Dachstein Krippenstein zu einem gar nicht mehr so geheimen Tipp in der Freerider-Szene machen.

Im hohen Norden Oberösterreichs

Der Hochficht im Norden ist das größte Skigebiet Österreichs außerhalb der Alpen. Die dick mit Schnee und Raureif überzogenen Bäume des Böhmerwaldes verströmen ein nahezu skandinavisches Flair. Auch wenn Land und Leute hier Gemütlichkeit ausstrahlen, so kann es hier beim Skifahren durchaus zur Sache gehen. Etwa auf der Cross-Strecke.

Winter-Entschleunigung im Almtal

Wer den Skiberg für die winterliche Entschleunigung sucht, der wird im Almtal im Norden des Salzkammergutes fündig. Der Kasberg steht für entspannte Atmosphäre auf der Piste. Ein sportlicher Wintertag wird hier mit einem Augen- und Gaumenschmaus vollendet.

Ein Hochplateau auf einen Blick

Die Frage, wo die Kinder Skifahren lernen sollen ist schwierig. Skischulen und Familienabfahrten gibt's in jedem Skigebiet. Der Feuerkogel hoch über Ebensee am Traunsee hat ein klares Plus: das in sich abgeschlossene Hochplateau ist eine Familien-Pistenwelt, die mit Übersichtlichkeit und kurzen Wegen punktet.

Pisten mit Panoramablick

Im Skigebiet auf der Höss in Hinterstoder machen auch die Weltcup-Stars Station. Außerdem wird hier die sportliche Komponente mit einem fantastischen Ausblick belohnt. Wer mit den Liften auf 2.000 Meter Seehöhe fährt, staunt vor der Kulisse des Toten Gebirges mit seinen schroffen Gipfeln - Großer Priel, Kleiner Priel, Spitzmauer.

Die Familien-Alm für Wintersportler

Ganz in der Nähe von Hinterstoder liegt Spital am Pyhrn, wo eine Standseilbahn auf die Wurzeralm führt. Oben angekommen liegt eine kleine aber feine Pistenwelt, die mit ihren Pisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, besonders jungen Skifans Sport und Spaß bietet.