Kristallklares Wasser eines Sees in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Salzkammergut / Wohlfühlen im Winter

Wohlfühlen im Winter

Im Salzkammergut, da kann man gut … entspannen. Stimmt, diese Variante des weltberühmten Operettenschlagers ist vollkommen neu. Aber sie stimmt. Und das auch im Winter, wie eine Expedition zu den Wellness-Oasen der Berge- und Seenregion beweist.

Ein heißer Tipp für anspruchsvolle Genießer sind die Thermen im Salzkammergut. Ganz nach dem Motto "Von der Piste in die Therme" runden diese Wellness-Oasen einen Wintertag im Salzkammergut ab. Nach einem erlebnisreichen Tag an der frischen Winterluft wirkt das Eintauchen in die warmen Fluten eines Thermalbades wahre Wunder. Da wird auch die müdeste Wade wieder fit für den nächsten Tag im Skigebiet.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Eine Bade- und Saunaoase, die sich für einen Abstecher nach Liftschluss anbietet, ist etwa die Salzkammergut-Therme in Bad Ischl. Das Verwöhnprogramm für Körper, Geist und Seele hat hier einen Namen: Sole. Die heilsame Kraft des Salzes wird hier für unterschiedliche Anwendungen mobilisiert. Auf dem Programm stehen zum Beispiel Salzaufgüsse, Solebäder und Soleschlammpackungen. Da steht die Ladeanzeige des inneren Akkus ganz schnell wieder auf "voll" und der nächste Tag kann mit (Pisten-)Schwung in Angriff genommen werden.

Wer den Winter zum Relaxen nutzen möchte, dem stehen auch darüber hinaus im Salzkammergut zahlreiche Wellness-Angebote zur Verfügung: Sowohl sportliche Gäste als auch jene, die sich ganz einfach ein paar Tage Auszeit vom Alltagsstress nehmen möchten, finden hier zahlreiche Hotels mit Spa-Bereichen und professionellem Beauty-Anwendungen. Als gelungene Verbindung aus historischer Villa und modernem Hotelbau punktet das Villa Seilern Vital Resort, ebenfalls in Bad Ischl.