Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Die vielen Seiten Oberösterreichs

Die vielen Seiten Oberösterreichs

Eine Entdeckungsreise mit erstaunlichen Überraschungen

Oberösterreich hat Überraschendes an sich. Auf engstem Raum findet man hier fast alle Landschaften, die Österreich kennzeichnen: Berge und Seen, das Granithochland im Norden, Flusstäler und die Hügel der Voralpen - alles ist hier auf engstem Raum versammelt. Wer heute noch darüber staunt, wie die Donau die Schlögener Schlinge in den Untergrund geschnitten hat, der kann morgen schon unglaubliche Granitformationen im Mühlviertel, die letzten Urwälder in den Gebirgen des Nationalparks Kalkalpen oder idyllische Bergseen im Salzkammergut entdecken.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Oberösterreich ist aber auch das Land des kulturellen Pioniergeists. Wo die Menschen zwar tief in ihren Traditionen wurzeln, aber trotzdem immer den Blick in die Zukunft gerichtet haben. Anton Bruckner zog von Oberösterreich aus, um die Welt der Musik zu revolutionieren und völlig neue Töne anzuschlagen. Das Ars Electronica Festival in Linz wuchs zum renommiertesten Festival für Medienkunst weltweit, und althergebrachtes Handwerk lebt neu auf. Stellvertretend für viele andere seien hier nur die Goiserer Schuhe und der Mühlviertler Blaudruck genannt. Fest verbunden mit der Geschichte der jeweiligen Region und doch voll im Trend des 21. Jahrhunderts.

Überall Musik

Eine besonders enge Beziehung hat Oberösterreich zur Musik, und das von der bodenständigen Volksmusik bis hinauf zur Hochkultur. Nicht selten erlebt man, etwa im Salzkammergut, wie in Gaststuben noch gemeinsam musiziert wird. Hier findet man die kulturellen Wurzeln, aus denen die sommerlichen Festivals quer durchs Land entstehen. Seit April 2013 verfügt die Landeshauptstadt und damit Oberösterreich über das neue Linzer Musiktheater am Volksgarten. Es ist das modernste Opernhaus Europas, das Inszenierungen auf dem letzten Stand der Zeit ermöglicht.

Oberösterreich Urlaubsangebote

Schärding

Gesund und vital mal drei

Kurhaus Schärding - Barmherzige Brüder

Zeitraum: 02.12.2018 - 30.11.2019
ab 786,00 €
zum Angebot