Ski-Abfahrt im Pulverschnee in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Aktivitäten / Der Feuerkogel, das Hochplateau zum Skifahren lernen

Der Feuerkogel, das Hochplateau zum Skifahren lernen

Pistenwelt mit Traunsee-Blick

Unten im Tal liegt der Traunsee, oben auf 1.600 Metern Seehöhe wartet ein Hochplateau im Schnee.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Der Feuerkogel im Salzkammergut bietet die ideale Umgebung, um im Familienurlaub den Kindern das Skifahren beizubringen. Gleichzeitig zeigt er selbst erfahrenen Skisportlern, auf wie viele Arten die weiße Pracht des Winters Spaß bereiten kann. Skifahren, das ist hier nur eine Seite der Medaille.

Die Feuerkogelseilbahn in Ebensee ist der Schlüssel zum winterlichen Feuerkogel. Mit ihr reisen Sportskanonen bergwärts, vor allem aber solche, die es noch werden möchten. Denn der Feuerkogel ist mit seiner abgeschlossenen Hochfläche die ideale Umgebung, um Kinder behutsam in die Welt des Pistensports einzuführen. Wer hier seinen Winterurlaub bucht, bekommt neben der Pistenwelt für Familien auch die Atem raubende Aussicht über den Traunsee tief unten und die Berge des Salzkammergutes mitgeliefert.

Es muss allerdings nicht immer der Alpinski sein, der am Feuerkogel für die nötige Fahrt sorgt. Während Anfänger im Skikurs an der Perfektion der Schwünge arbeiten, sind fortgeschrittene Wintersportler mit Schneeschuhen oder auf Tourenskiern unterwegs. Dafür gibt's auf dem Feuerkogel eigens angelegte Trails. Und schon gestaltet sich der Skiurlaub höchst abwechslungsreich. Wer jetzt gar nicht mehr hinunter ins Tal fahren möchte, bleibt einfach oben. Denn die Unterkunft gibt's hier mitten im Skigebiet, etwa im Berggasthof Edelweiß.