Ski-Abfahrt im Pulverschnee in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Aktivitäten / Der Kasberg im Almtal ist das Skigebiet für entspannte Genießer

Der Kasberg im Almtal ist das Skigebiet für entspannte Genießer

Am Kasberg regiert die Gemütlichkeit

Oberösterreichs Skisportler schätzen den Kasberg in Grünau im Almtal wegen seiner zentralen Lage.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Es ist aber noch etwas anderes, weshalb dieses Skigebiet bei Genussskiläufern beliebt ist: die Gemütlichkeit, die dieser Berg ausstrahlt. Familien, die hier ihren Winterurlaub buchen, genießen ihre Freizeit und lassen die tägliche Routine dort, wo sie hingehört: unten im Tal.

Den Winter am Kasberg erleben - diese Medaille hat zwei Seiten. Auf der einen prangt der Skisport. Zum Einstieg ist beim Skiläufer eine gemütliche Piste gefragt? Kein Problem. Danach sucht der Pistenfan Anspruchsvolles? Gerne, die Strecke zum Ochsenboden ist immerhin eine FIS-Abfahrt. Und auch die Madlries-Abfahrt bietet sportliche Schmankerl.

Der Kasberg ist ein Synonym für den winterlichen Familienurlaub. Denn die Pistenwelt im Almtal lädt Anfänger zum behutsamen Start in den Wintersport ein. In der Kinderskiarena mit Förderbändern, Skikarussell und Zauberwald hat so mancher Pistenfloh seine Karriere gestartet. Spielerisch finden die Kinder hier ihren Weg zum Wintersport.

Und die andere Seite der Medaille? Das ist die schmackhafte, die dem Gaumen schmeichelt. Denn ebenso bekannt wie für die Pisten ist der Kasberg für seine Hütten. Typisch oberösterreichisch wird gekocht. Die hausgemachten Fleischlaibchen der Sepp-Huber-Hütte sind Legende. Ein ebensolcher Ruf geht den Almpfandl-Gerichten im Hochberghaus voraus. Ski-Genießer, die die Sonne suchen, rasten auf der Sonnalm. Und die Kasbergalm-Hütte ist für ihre Aussicht bekannt.