Dreharbeiten zum Landkrimi 'Der Tote im See' in Windhaag bei Freistadt

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Wolfgang Böck

Wolfgang Böck

Wolfgang Böck wurde 1953 in Linz geboren. Der Weg zur Bühne war für Wolfgang Böck eher ein Zufall. Zunächst besuchte er die Maschinenbau-HTL, was ihn nach eigenen Angaben aber nicht besonders interessierte.

Ein Besuch im Landestheater Linz brachte ihn schließlich auf die Idee Schauspieler zu werden. Sein Schauspielstudium absolvierte er mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz. Seit 1993 ist er in zahlreichen Filmproduktionen zu sehen. So ermittelte er etwa als Inspektor Trautmann in der gleichnamigen Krimiserie und in "Kaisermühlen Blues". Außerdem war er in Folgen von "Tatort", "Kommissar Rex", "SOKO Donau" und "Schnell ermittelt" zu sehen. Aktuell stand er in Oberösterreich vor der Kamera und zwar zum Dreh der Provinz-Polit-Komödie "Bad Fucking" die 2013 in Bad Ischl und Wien gedreht wurde. Kinostart ist am 20. Dezember 2013.