Dreharbeiten zum Landkrimi 'Der Tote im See' in Windhaag bei Freistadt

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Sophie Rois

Sophie Rois

Sophie Rois ist Schauspielerin, Exzentrikerin und geborene Oberösterreicherin. Interviewpartner beschreiben sie als laut, leidenschaftlich, durchdringend und schwer einschätzbar. Sophie Rois ist eine Persönlichkeit der man sich kaum entziehen kann. Sie ist absolut offen und nimmt sich kein Blatt vor den Mund.

Die Schauspielerin verbrachte ihre Kindheit in Ottensheim bei Linz und absolvierte später ihre Ausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien. Anfang der 90er Jahre avancierte sie zum Star an der Berliner Volksbühne. Dabei zeigt Sophie Rois eine seltene Begabung: sie schafft es Unterhaltung und Hochkultur zu verknüpfen und ist sowohl auf der Bühne als auch auf der Leinwand erfolgreich. Im Kino war sie unter anderem in Ruzowitzkys Heimat-Western „Die Siebtelbauern“ zu sehen. Dieser wurde übrigens in der Nähe ihrer Heimatstadt, im oberösterreichischen Mühlviertel gedreht. Weitere Filmproduktionen waren „Liegen lernen“ oder „Der Architekt“ wofür Sie den deutschen Filmpreis als beste Nebendarstellerin erhielt. Eine weitere bedeutende Rolle spielte sie in dem Psychothriller „Zum Geburtstag“.