©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Picknick am See in Oberösterreich
Picknick am See in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Kirchenführung im "Dom am Pyhrn"

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Bedeutende Künstler des österreichischen Barock schufen mit der Stiftskirche ein Gesamtkunstwerk voll staunenswerter Harmonie. Domenico Antonio Carlone schmückte das Kircheninnere mit seiner ruhigen Farbgebung und mit herrlichen Stuckpilastern. Einen Höhepunkt der barocken Kirchenmalerei in Oberösterreich stellen die Fresken des Bartolomeo Altomonte im Presbyterium dar. Das von Andreas Ferdinand Lindemayr angefertigte Abschlussgitter gilt als eine der schönsten Schmiedearbeiten Österreichs. Kunstsinn und Gläubigkeit haben unser Gotteshaus so herrlich erstehen lassen.

Nördlich der Kirche im sogenannten "Dechantstöckel" befindet sich die Schatzkammer des ehemaligen Stiftes Spital. In ihr wurden Urkunden, Paramente und liturgische Geräte aufbewahrt. Nunmehr sind in der Schatzkammer besonders wertvolle Plastiken, Messgewänder und auch historisch bedeutende Dokumente, das Stift und die beiden Kirchen betreffend, zu besichtigen. Die Gruft unter dem Presbyterium der Stiftskirche war Begräbnisstätte der Chorherren von Spital am Pyhrn. Vom 25. Jänner bis 15. Mai 1945 war hier der gesamte Goldschatz der Ungarischen Nationalbank (33.000 kg) eingelagert. 1992 wurde die Gruft restauriert. Treffpunkt: Eingang der Stiftskirche „Dom am Pyhrn“

Kontakt & Service

Kirchenführung im "Dom am Pyhrn"
Stiftsplatz 2
4582 Spital am Pyhrn

Telefon: +43 7563 246
Mobil: +43 676 87765394
Fax: +43 7563 246
E-Mail: pfarre.spital@pptv.at
Web: www.dioezese-linz.at/pfarre/4394

Ansprechperson
Pater Friedrich Höller
kath. Pfarre Spital am Pyhrn
Stiftsplatz 2
4582 Spital am Pyhrn

Telefon: +43 7563 246
Mobil: +43 676 87765394
E-Mail: pfarre.spital@pptv.at
Web: www.dioezese-linz.at/pfarre/4394

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

13. Mai bis 10. Oktober 2021 jeden Mittwoch um 11 Uhr | Gruppenführungen gegen Voranmeldung möglich.

Das Kircheninnere ist nur zu den Gottesdienstzeiten geöffnet.

Gottesdienste:
Freitag, Samstag: 19.00 Uhr
Sonntag: 9.00 Uhr
Feiertag: 9.30 Uhr

Die aktuellen Gottesdienstzeiten finden Sie auf https://www.dioezese-linz.at/spital-am-pyhrn

Ruhetage

  • Dienstag
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Allgemeine Preisinformation:

Kirchenführungen für Gruppen ab 20 Personen:

  • Erwachsene: € 2,50
  • Kinder: € 1,50

    Zahlungsmöglichkeiten


  • Bar

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Pyhrn-Priel AktivCard
Kostenlose Führung in der Stiftskirche "Dom am Pyhrn"
Pyhrn-Priel SaisonCard
Kostenlose Führung in der Stiftskirche "Dom am Pyhrn"

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Privat:
A9 Richtung Graz - Abfahrt Spital am Pyhrn - Ortszentrum oder von Kirchdorf auf der B138 Richtung Spital am Pyhrn - Ortszentrum.

Öffentlich:
Mit dem ÖBB-Postbus (Linie 911) oder mit dem Postbus (Linie 430) bis Haltestelle Spital am Pyhrn Hauptplatz - Gehzeit ca. 1 Min.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet

Barrierefreiheit

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Infrastruktur
Kirchenführung im 'Dom am Pyhrn'
Spital am Pyhrn

Bedeutende Künstler des österreichischen Barock schufen mit der Stiftskirche ein Gesamtkunstwerk voll staunenswerter Harmonie. Domenico Antonio Carlone schmückte das Kircheninnere mit seiner ruhigen Farbgebung und mit herrlichen Stuckpilastern. Einen Höhepunkt der...