© Foto Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Obst und ein gesunder Drink am Beckenrand.
Obst und ein gesunder Drink am Beckenrand.

11 coole Strandbars in Oberösterreich für heiße Tage

Sommer, Sonne, Strandbar. Diese 11 Strand-Lokale in Oberösterreich machen den heißen Tag am kühlen Nass zum perfekten Erlebnis.

Damit die Abkühlung perfekt wird, braucht es eine richtig coole Beach Bar, wo direkt am Wasser Drinks und Snacks serviert werden. Ob für die Abkühlung nach einer Runde Schwimmen oder für den Cocktail zum Abschluss eines genussvollen Badetages. Vom Traunsee bis zum Wolfgangsee - wir haben die besten Tipps für den perfekten Sundowner am Wasser.

Neu, angesagt und mit einem unglaublich wunderbaren Seeblick. "DAS BAR" ist die Rooftop Bar des Restaurants "DAS ATTERSEE" in Attersee am Attersee. Denn vom größten Binnensee Österreichs kann es hier einfach nicht genug geben.

Wo Linz seine lauen Sommerabende feiert und am Wochenende gemütlich die nackten Füße in den warmen Sand steckt. Die gemächlich vorbeiziehende Donau und die gemütliche Strand-Atmosphäre machen die Sandburg zu einem idealen Platz zum genießen, denn hier hat die legendäre "Beach Food Tram" von Haubenkoch Manuel Grabner vom Restaurant Holzpoldl ihre Haltestelle. Mit knackigen Salaten, Burgern und Trüffel-Pommes.

Je höher die Temperaturen steigen, desto beliebter werden die Feldkirchner Badeseen nahe der Donau, direkt vor den Toren von Linz. Hier hat Robert Thalhammer mit dem THALHAMMERs eine Symbiose aus stylischem Restaurant und lässiger Bar geschaffen. Vor allem THALHAMMERs Beach bietet sich für einen entspannten und kühlen Drink zwischendurch an. Mit entspannten Lounge Bereichen und Liegen, die man übrigens auch bequem vorab reservieren kann.

Eigentlich ist dieses Fleckchen Wolfgangsee für geladene Gäste der Kunden des Eventresort scalaria reserviert. Nur im Sommer sind die Zimmer im 2018 eröffneten sunset wing club für Individualgäste buchbar. Mit allen exklusiven Begleiterscheinungen, wie dem Morning Glory Frühstücksbuffet mit regionalen Köstlichkeiten direkt am See, dem Gourmet Dinner mit Live Entertainment auf der großen Terrasse und der Lake Side Night Bar mit Drinks und Cocktails. 

Das ACHTERDECK gehört zum Boutiquehotel Aichinger in Nußdorf am Attersee. In diesem Fine Dining Beach Club ist der Blick auf den See maximal der Aperitif. Denn der international erfahrene Küchenchef Florian Karrer serviert den Gästen passend zur Jahreszeit sommerliche Gerichte, kreiert aus hochwertigen regionalen Zutaten.

2021 wurde das Strandbadehaus in Unterach am Attersee vollkommen neu errichtet - und damit auch das Restaurant Genussufer. Dominic Holzinger und Marcel Ragger servieren frischen Fisch aus dem Salzkammergut genauso wie hausgemachte Nachspeisen und das traditionell in Butterschmalz gebackene Wiener Schnitzel. Am Genussufer KIOSK können sich die Badegäste kühle Getränke, kleine Speisen und Eis abholen.

Was kann dem Menschen besseres passieren, als am Traunsee zu stranden? Am Ufer hängenbleiben, nicht mehr weiterkommen - oder vielleicht gar nicht mehr weiter wollen. Weil es in der Bar Die Strandung in Altmünster am Traunsee doch so schön und gemütlich ist. Wein, gute Drinks und gutes Essen bei maritimem Flair. Das ist die magische Mischung in der Beachbar am Traunseeufer. Und der Grund, warum die Gäste hier so gerne stranden.

Wer die Strandbar im Landhaus zu Appesbach in St. Wolfgang stilvoll betreten will, der sollte mit einem Boot vom Wolfgangsee her kommen und am hauseigenen Anleger festmachen. Das ist der Auftakt zu einem ruhigen und exklusiven Genuss-Erlebnis. Die Küche kredenzt erlesen-sommerliche Kreationen: außergewöhnliche Salatvariationen, belegte Pide, Beef Tatar. Ein "must taste" ist das hausgemachte Steckerleis. Dazu gibt's  Champagner, Wein, hausgemachte Limonade oder den Wolfgangsee-Bellini.

Die Moorseen im Innviertel, und damit auch der Holzöstersee, gehören zu den wärmsten Badeseen Oberösterreichs. Direkt am Strandbad Holzöster liegt "Passis Seestüberl" mit seiner wunderbaren Terrasse, die den Blick über den See freigibt. Aus der Region für die Region ist das Motto des Hausherrn Pascal Sigl, der ausschließlich auf Lieferanten aus der näheren Umgebung setzt. Am schönsten ist es hier, wenn bei einer kühlen hausgemachten Limonade langsam die Sonne untergeht.

Nach einem entspannten Badetag am kristallklaren Traunsee oder nach einem Spaziergang an der Esplanade: die Sunset Strandbar ist der perfekt Ausklang mit Cocktails oder Eisbecher. Von Mai bis Ende September ist am Traunseeufer Beach, Bar und Chill angesagt und auch einige Veranstaltungen und Grillabende stehen am Programm.

Von April bis zu den spätsommerlichen Tagen im Oktober ist die Seelounge am Ufer des Traunsees in Gmunden geöffnet. Beachvolleyball, Liegewiese, Kinderspielplatz oder doch lieber durch die 22 Sorten Eis kosten? In der Seelounge ist die Auswahl eine genussvolle und umfangreiche. Einem abwechslungsreichen Tag am See steht also nichts im Wege.

Kulinarische Entdeckertouren an Oberösterreichs Gewässern