Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Liebenau

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 1.841
  • Fläche: 76 km²
  • Seehöhe (von): 970m
  • Seehöhe (bis): 1044m
  • Gemeindeart: Marktgemeinde
  • Längengrad: 14,806995391845712
  • Breitengrad: 48,532407435270635
Liebenau - am Dach der Mühlviertler Alm

Im nordöstlichen Teil des Mühlviertels ist Liebenau mit 970 m Seehöhe der höstgelegene Ort Oberösterreichs und mit mehr als 76 Quadratkilometern flächenmäßig die größte Gemeinde des Mühlviertles. Die höchste Erhebung bildet der Brockenberg mit 1.058 m (Aussichtswarte), die niedrigste Seehöhe wird mit 819 m in der Ortschaft Monegg bei der "Steinmühle" an der Weißen Aist gemessen. In Liebenau findet man auch die höchste Passstraße Oberösterreichs, den Koblbergpass mit 1.044 m. Der Boden besteht aus unterschiedlichen Granitarten, der älteste davon ist der sogenannte "Weinsberger Granit", der an seinen großen, hellen Feldspatkristallen leicht zu erkennen ist. In Liebenau liegen die Quellgebiete der Flüsse Schwarze Aist, Weiße Aist, Kleine Naarn und Kamp.

Kontakt & Service

Liebenau
Liebenau
Liebenau 41
4252 Liebenau

Telefon: +43 7953 8111-0
Fax: +43 7953 8111-30
E-Mail: r.ruttenstock@liebenau.at
Web: www.liebenau.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Ortsausfahrt Linz, weiter auf Mühlkreis-Autobahn/A7/E55
abfahren von Mühlkreis-Autobahn/A7/E55, weiter auf Mühlkreis-Autobahn/A7/E55
links abbiegen auf Mauthausener-Bundesstraße/B123
Folgen Sie Richtung: Wartberg Weitersfelden Mauthausen Gutau
halb links abbiegen auf Mauthausener-Bundesstraße/B123
rechts abbiegen auf Bahnhofstraße
Ortseinfahrt Pregarten, weiter auf Bahnhofstraße
in Pregarten weiter auf Stadtplatz
Ortsausfahrt Pregarten, weiter auf Gutauer Straße
halb links abbiegen auf Pregartsdorf
weiter
halb rechts abbiegen
rechts halten auf Marktplatz
rechts abbiegen auf Marktplatz
halb rechts abbiegen
links abbiegen
links abbiegen
halb links abbiegen auf Hauptstraße
halb links abbiegen
halb rechts abbiegen auf Langfirling
rechts abbiegen auf Weitersfelden
halb links abbiegen auf Nadelbach
halb rechts abbiegen auf Liebenau

Anreise

Ort

Liebenau - am Dach der Mühlviertler Alm Im nordöstlichen Teil des Mühlviertels ist Liebenau mit 970 m Seehöhe der höstgelegene Ort Oberösterreichs und mit mehr als 76 Quadratkilometern flächenmäßig die größte Gemeinde des Mühlviertles. Die höchste Erhebung bildet der...