© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Faschingspauschale Ebensee

Ebensee, Oberösterreich, Österreich

Lustig, ausgelassen, turbulent - die "Ebenseer Nationalfeiertage"

Versäumen Sie es nicht, den berühmtesten Fasching Oberösterreichs, die sogenannten „Ebenseer Nationalfeiertage“ zu besuchen und live mitzuerleben.
​​

Die „Nationalfeiertage“ beginnen am Faschingsamstag. Denn da findet um 14:00 Uhr der bunte und fröhliche Kinderfaschingsumzug statt. Hunderte Kinder ziehen durch den Ort und bezaubern durch phantasievolle, lustige Kostüme.

Am darauf folgenden Faschingsonntag ziehen um 14:00 Uhr statt der Kinder die erwachsenen Narren durch den Ort und nehmen während des Ebenseer Faschingsumzuges örtliche Ereignisse, die Politik oder verschiedene Persönlichkeiten auf Korn.

Am außergewöhnlichsten und ein Höhepunkt für die Ebenseer ist jedoch der Fetzenzug am Fetzenmontag. Die Fetzen tragen dabei Lumpen („Fetzen“) und kunstvoll geschnitzte („geschnegerte“) Holzmasken (Larven genannt). Damit man niemanden erkennen kann, verstellen sie sogar die Stimme und können so unerkannt und ausgelassen die ungeschminkte Wahrheit sagen und alles kritisieren, was sie während des Jahres berührt oder gestört hat. Der Fetzenzug zieht um 15:00 Uhr die Langbathstraße heraus in die Hauptstraße bis zum Rathaus, wo sich der Zug auflöst. Das Fetzentreiben wird anschließend in den Gasthäusern und auf den Straßen bis in die Morgenstunden des Dienstags fortgesetzt. Bringen Sie also am Fetzenmontag genügend Kondition und Heiterkeit mit und erleben Sie ein Faschingstreiben, das Sie nicht so schnell vergessen werden.

Am Faschingdienstag kommen wieder die Kinder auf Ihre Rechnung; beim „Nuß-Nuß“ werden um 15:00 Uhr Nüsse, Orangen, Süßigkeiten usw. in die Kindermenge geworfen. Die Kinder müssen dabei den Reim des Ebenseer Fetzenmarsches so laut wie möglich rufen.
 
Den Abschluss des Ebenseer Faschings bildet um 15:00 Uhr am Aschermittwoch das Faschingverbrennen am Traunufer mit dem „Brieftaschlwaschen“ (ein Zeichen, dass nach dem Fasching kein Geld mehr übrig geblieben ist) und der Heringschmaus in den Gasthöfen.

​​

ab Preis
  • € 194,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

Angebot buchen Unverbindliche Anfrage

  • 4 Übernachtungen
Leistungen

* 4 Übernachtungen im komfortablen Nichtraucher-Zimmern mit Bad oder Dusche/WC/Kabel-TV/ Safe und teilweise Balkon
* Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit hausgemachten Marmeladen und hochwertigen Produkten aus der Region
* Besichtigungsmöglichkeit der 3 Ebenseer Faschingsumzüge (Samstag bis Montag) inklusive "Faschingsmarkerl"
* Weißwurstfrühstück mit Reparaturseiterl
* Salzkammergut Wintercard

​​

Verpflegung
  • Frühstück
Reisezeitraum
  • 26.02.2022 bis 02.03.2022
Reiseablauf

Anreise am Samstag Vormittag
Abreise am Mittwoch

Mögliche Anreisetermine

wegen der Veranstaltungstermine ausschließlich am Samstag möglich

Preis pro Person auf Basis Doppelzimmer: € 194.-
Preis pro Person auf Basis Einzelzimmer: € 234.-

Alle Preise exkl. € 2,-  Tourismusabgabe pro Nacht und Person


Zahlungs-Möglichkeiten
Debit- und Kreditkarten
Bankomatkarte
Mastercard
Visa
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Kontakt & Service


Faschingspauschale Ebensee
Pension Haus Ahamer
Rindbachstraße 20
4802 Ebensee

Telefon+43 664 5167245
Mobil+43 699 11199478
E-Mailebensee@pension-ahamer.at
Webwww.pension-ahamer.at
http://www.pension-ahamer.at

Rechtliche Kontaktdaten

Pension "Haus Ahamer"
Winfried Wimberger
Rindbachstraße 20
AT-4802 Ebensee am Traunsee
ebensee@pension-ahamer.at
http://www.pension-ahamer.at

powered by TOURDATA