© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Alles rund um die Delikatesse "Innviertler Surspeck"

Roßbach, Oberösterreich, Österreich

Genussregion Innviertel

Mitten in der Idylle der Innviertler Hügel weidet die Wollschweinherde der Biobauern Elfriede Sonnleitner und Siegfried Rathner. Das „Schwalbenbäuchige Mangalitza“ war noch zu Kaisers Zeiten beliebt und hoch geschätzt, wäre aber beinahe ausgestorben. Die Tiere leben Sommer wie Winter unter freiem Himmel. Bei der Produktpalette dreht sich alles um das Wollschwein: unterschiedliche Specksorten, Aufstriche und Trockenwürste.
Inhalt: Führung durch den Hof, Informationen über Wollschweine und Gesundheitsaspekte, kleine Kostproben.


ab Preis
  • € 9,00 pro Person
  • buchbar ab 5 Personen

Unverbindliche Anfrage

  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 2,00 Stunden
Leistungen

.

Reisezeitraum
  • 01.01.2020 bis 31.12.2021
Reiseablauf

.

Mögliche Anreisetermine

Telefonische Voranmeldung erbeten

€ 9,00 pro Person         
Kostproben diverser Produkte inklusive

Freiplatz

ab 20 Personen Busfahrer frei

Kontakt & Service


Alles rund um die Delikatesse "Innviertler Surspeck"
Simandlhof - Direktvermarkter
Schiefeck 5
5272 Roßbach

Mobil+43 664 73222432
E-Mailbio@simandl.at
Webwww.simandl.at
http://www.simandl.at

Rechtliche Kontaktdaten

Simandlhof
Schiefeck 5
AT-5272 Roßbach
bio@simandl.at
http://www.simandl.at

powered by TOURDATA