Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten




Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

 

Die Entdeckung von Weiß

Haslach an der Mühl, Oberösterreich, Österreich
ab Preis
  • € 315,00 pro Person
  • buchbar ab 1 Person

ANGEBOT BUCHENUNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • 4 Übernachtungen
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
Leistungen

Teilnehmerkreis: fortgeschrittene Filzer/innen, die gerne mit reduzierter Filzsprache experimentieren
Voraussetzungen: Freude am Experimentieren, Geduld, Lust und Laune zum Filzen
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
Kurszeiten: Mo - Do 9:00-12:00 und 13:30-17:30, Fr 9:00-12:00 und 13:30-16:00

Reisezeitraum
  • 17.02.2020 bis 20.02.2020
Reiseablauf

Der Kurs beginnt am Montag.

Mögliche Anreisetermine

Sonntag oder Montag.

Weitere Informationen

Nennen wir es nicht einfach Weiß, sondern beschreiben wir, was wir sehen: „Die weiche Schneedecke, die sich sanft über die Landschaft schmiegt", „der kraftvoll in die Tiefe stürzende Wasserfall",… usw; so erhalten wir Bilder, die Erinnerungen wachrufen. 

Es wird passieren, dass man dann Weiß nicht mehr einfach als Weiß betrachtet, sondern eine Wahrnehmung entwickelt, die feiner abgestuft ist. Denn Weiß hat die Fähigkeit, Textur, Materialität und seine Schatten (Zwischenräume) deutlich zum Vorschein zu bringen. Nach japanischen Gestaltungskonzepten steht Weiß für Klarheit, für Nicht-Existenz und (Neu-) Anfang.
Diese Ideen zu einem ästhetischen Prinzip verbunden stehen für das „Konzept von Weiß". Wir werden in dieser Woche diesem Gestaltungsgedanken auf den Grund gehen und neue Kanäle sensibilisieren, um „Bilder" in textile Sprache zu transformieren. Starten werden wir sinnbildlich mit einem weißen Blatt Papier als „Raum voller Möglichkeiten" – zum Experimentieren, zum Einsteigen in ein neues Projekt. So können aus individuellen Ideen unterschiedlichste Filzgestalten für Körper oder Raum entwachsen.

Kursleitung: GUDRUN BARTENBERGER-GEYER, Österreich
1969 geboren in Linz, 5-jährige Ausbildung für textiles und dekoratives Gestalten, Diplom für Mode und Bekleidungstechnik, Meisterklasse für Damenkleidermacher, Entwurf und Umsetzung von Taschenkollektionen als selbständige Modemacherin, seit 2005 Zusammenarbeit mit internationalen Textilkünstlern/innen im Bereich Filzen, Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland, Leitung von Workshops.
Mehr Infos: www.gudrungeyer.com

Kursgebühr: 315 €, für Studierende 284 € (exklusive Materialkosten)

Kontakt & Service


Die Entdeckung von Weiß
Textiles Zentrum Haslach
Stahlmühle 4
4170 Haslach an der Mühl

+43 7289 72300
info@textile-kultur-haslach.at
www.textiles-zentrum-haslach.at
http://www.textiles-zentrum-haslach.at

powered by TOURDATA