© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Goethe groovt

Steyr, Oberösterreich, Österreich

Eine Naturerfahrung mit alten Meistern und neuen Tönen

Auf unserer Wanderung begegnen wir den alten Meistern der Literatur und ihrer Auseinandersetzung mit der Natur. Wir lauschen legendären Texten und musikalischen Liveinterpretationen. Dabei entdecken wir unterschiedliche Regionen, die seit jeher kreative Persönlichkeiten positiv beeinflusst haben. Auch wir lassen uns inspirieren, um gemeinsam Antworten auf die wesentlichen Fragen der Gegenwart zu finden.

Treffpunkte:
4400 Steyr, Wehrgrabengasse 61 (Bushaltestelle Schwimmschule (Linie 2b))
3335 Weyer, Bahnpromenade 150 (Bahnhof Weyer, Parkplatz)
4861 Aurach am Hongar, Halbmoos 6 (Unterer Hongarparkplatz (Forstgraben) )
4030 Linz, Luna Platz 3 (Cafe La Luna)
4645 Grünau im Almtal, Almsee 6 (Parkplatz vor dem Gasthaus Seehaus (große Linde))

Information & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL

Bei den alten Meistern der Literatur treffen wir immer wieder auf Werke, denen eine sehr tiefe und intensive Naturerfahrung zugrunde liegt. Und nicht nur das: Manche Verse regen an kurz inne zu halten, die Wunder wahrzunehmen und vielleicht sogar sich selbst als einzigartigen Teil des Ganzen zu begreifen.

Wo könnte sich die Wirkung dieser wunderbaren Worte von Goethe, Schiller, Novalis über Ebner-Eschenbach, Morgenstern, Rilke bis Hesse oder Busta besser entfalten als in der Stille und Klarheit einer besonderen Naturlandschaft?

Einerseits erleben wir bei dieser Wanderung die Natur mit unseren Sinnen, andererseits regen die Texte zum Nachdenken und Reflektieren an.

Originalität und Tradition stehen scheinbar oft im Widerspruch. Aber warum passt vieles von dem vor mehr als 200 Jahren Geschriebenem perfekt in unsere Zeit? Alles ist einer steten Veränderung unterworfen und doch wiederholen sich die Dinge in regelmäßigen Zyklen immer und immer wieder. Welche Bedeutung wurde der Natur zu Beginn des letzten oder vorletzten Jahrhunderts beigemessen? Welche Bedeutung geben wir ihr heute? Und welche Rolle spielen schließlich wir selbst, als Spezies Mensch bei dem Spiel der steten Wiederkehr?

Die Tour wird in verschiedenen Naturschutzgebieten (Unter Steyr & Unterhimmler Au, Almsee und Umgebung, Naturpark Attersee Traunsee, Traun-Donau-Auen, Kreuzberg in Weyer) angeboten. Oasen, in denen Künstlerinnen und Künstler der Vergangenheit und Gegenwart Erholung und Inspiration fanden.

ab Preis
  • € 15,00 pro Person
  • buchbar ab 7 Personen

Angebot buchen Unverbindliche Anfrage

  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 4,00 Stunden
Leistungen

Diese NATURSCHAUSPIEL-Tour wird in den Schutzgebieten: Almsee, Steyr/Unterhimmler Au, Weyer/Kreuzberg, Linz/Traun-Donau-Auen, Naturpark Attersee-Traunsee auf Anfrage angeboten.

Reisezeitraum
  • 06.09.2021 bis 26.10.2021
Reiseablauf

Ab einer Gruppengröße von 7 Personen werden individuelle Termine angeboten.
Hier geht´s zum Anfrageformular

Mögliche Anreisetermine

auf Anfrage

Erwachsene: € 15,-
Kinder (bis 14 Jahre): € 10,-

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Sonstige Vergünstigungen

Erwachsene: € 10,-
Kinder (bis 14 Jahre): € 6,-
Schulklasse: € 5,-

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
    Sonstige Vergünstigungen

    10%: 4you-Card, ÖAMTC-Card, OÖ Familienkarte, OÖNcard, Gästekarte TVB Steyr und die Nationalpark Region, DONAU-Card 20%: Pyhrn-Priel-Card

    • Für Jugendliche geeignet
    • Mit Freunden geeignet

    Kontakt & Service


    Goethe groovt
    NATURSCHAUSPIEL - Informationsbüro
    Wieserfeldplatz 22
    4400 Steyr

    Telefon+43 7252 81199-0
    E-Mailmail@gebhardalber.com
    Webnaturschauspiel.at
    https://naturschauspiel.at

    powered by TOURDATA