Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Trattnachtal-Lehrpfad

Wallern an der Trattnach, Oberösterreich, Österreich

Die Wanderung beginnt bei der Trattnachbrücke in der Nähe des Ortszentrums. Die Kinder und Eltern wandern von Wallern entlang der Trattnach bis nach Bad Schallerbach. Weiter geht es in östlicher Richtung bis zur Brucknerstraße, von wo die Wanderung zurück zum Ausgangspunkt führt. Dank der Beleuchtung lädt der Trattnachtal-Lehrpfad auch zum abendlichen spazieren gehen ein.

Der Trattnachtal-Lehrpfad im Gemeindegebiet von Wallern informiert über die ökologischen Zusammenhänge und die regionale Flora und Fauna. Wenn Kinder und Eltern am 2,5 km langen Trattnachtal - Lehrpfad in Wallern wandern, sorgen 22 Schautafeln in 11 Stationen für eine interessante Wissensvermittlung. Auf diesem Wanderweg werden die ökologischen Zusammenhänge erläutert sowie über die Tier- und Pflanzenwelt der Region informiert. So erfahren die Kinder etwa, dass hier der Eisvogel seinen Lebensraum hat und die Trattnach von Bach- und Regenbogenforellen bevölkert ist.

Interessante Stationen

Der bereits bestehende Trattnachtal-Lehrpfad wurde im Jahre 2000 neu und noch attraktiver gestaltet. Die Stationen, die Einblick in die Vielfalt des Trattnachtales geben, sind großteils mit Ruhebänken und Tischen ausgestattet, die zum Verweilen und gemütlichen Jausnen einladen.

Ausgangspunkt und Wegverlauf

Die Wanderung beginnt bei der Trattnachbrücke in der Nähe des Ortszentrums. Die Kinder und Eltern wandern von Wallern entlang der Trattnach bis nach Bad Schallerbach. Weiter geht es in östlicher Richtung bis zur Brucknerstraße, von wo die Wanderung zurück zum Ausgangspunkt führt. Dank der Beleuchtung lädt der Trattnachtal-Lehrpfad auch zum abendlichen spazieren gehen ein.

 

Erreichbarkeit / Anreise

Autobahn/Bundesstraße:
auf der A8 von Passau bzw. von Linz kommend - Abfahrt Pichl - dann weiter auf der B134 Richtung Bad Schallerbach/Wallern

Zug:
Ausstiegsstelle Bad Schallerbach-Wallern

Flug:
Flughafen Linz/Hörsching

            

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Vitalwelt Gästekarte
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Trattnachtal-Lehrpfad
Marktplatz 1
4702 Wallern an der Trattnach

+43 7249 48126
+43 7249 4812620
gemeinde@wallern.ooe.gv.at
www.wallern.at
http://www.wallern.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA