Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Neue Pfarrkirche Asten

Asten, Oberösterreich, Österreich

Die moderne Neue Pfarrkirche, die ein bronzenes Turmkreuz und drei Glocken ziert, wurde 1982 / 1982 erbaut, da die Alte Kirche zu klein geworden ist.

Beim Betreten fällt sofort ins Auge die durchgehende Verwendung der herkömmlichen Baustoffe Holz und Ziegel, die spontan einen warmen Eindruck erwecken. Der Hauptraum ist, bis auf ein kleines Buntfenster fensterlos. Alles Licht empfängt er von einer viereckigen Oberlichte in einer zeltähnlichen Holzdecke, die freitragend den Raum überdacht. Der ziegelfarben ausgelegte Fußboden ist die farbige Ergänzung dazu und weiße Kugellampen geben dem Raum eine festliche Note. Die nur gering vom Fußboden erhöhte Altarinsel mit Altartisch, Ambo und Priester- und Ministrantensitzen wird von drei Seiten von den, in drei Gruppen angeordneten Bankreihen geradezu umarmt. Hinter dem Altar beherrscht das Altarkreuz in Gmundner Keramik durch seine starke Ausstrahlung die weiße Wand. Die Einrichtung ist wie das Orgelgehäuse in Kiefer gearbeitet. Ein weitläufiger Gang schließt den harmonischen Raum nach Norden ab.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Neue Pfarrkirche Asten
Marktplatz 1
4481 Asten

+43 7224 65 - 5160
pfarre.asten@dioezese-linz.at

Ansprechperson
Pfarramt Asten

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA