Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Pfarrmuseum

Sankt Georgen im Attergau, Oberösterreich, Österreich

Der älteste Ablassbrief Oberösterreichs aus dem Hochmittelalter befindet sich im Pfarrmuseum St. Georgen im Attergau!

Das Pfarrmuseum in St. Georgen im Attergau wurde 1995 eröffnet und kennzeichnet sich thematisch durch drei Schwerpunkte:

+ Schätze des Pfarrarchivs
+ Zünfte
+ Bilder und Zeichen der Volksfrömmigkeit auf den Wegen des Glaubens

Von besonderer Bedeutung sind die in den Sammlungen vorhandenen Ablassbriefe, besitzt doch St. Georgen im Attergau den ältesten Ablassbrief Oberösterreichs aus dem Jahre 1299. Religiöse Bücher, alte Drucke, liturgische Gewänder und Geräte sowie die Darstellung der Geschichte der Pfarre St. Georgen runden diesen Themenbereich ab. In einer Fülle von Objekten widmet sich das Museum den verschiedenen Ausdrucksformen der Volksfrömmigkeit. Wallfahrtsandenken, Rosenkränze, Kreuze, Wachsobjekte und Klosterarbeiten zeugen von der Vielfalt christlich-religiösen Glaubens von einst und jetzt.

Mitte Mai - Ende Oktober:
An Sonn- und Feiertagen: 9:00-11:30 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung (Frau Hauke) +43 (0) 699 10229547

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
Erreichbarkeit / Anreise

Nehmen Sie die Autobahnabfahrt (A1) St. Georgen im Attergau und fahren Sie Richtung Zentrum. Folgen Sie der Hauptstraße (Attergaustraße) bis Sie auf der rechten Seite die Kirche sehen können. Das Pfarrmuseum befindet sich unmittelbar vor der Kirche.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Eintritt pro Person: € 3,00

Zahlungs-Möglichkeiten
Bar
Sonstige Vergünstigungen

auf Anfrage!

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Pfarrmuseum
Attergaustraße 18
4880 Sankt Georgen im Attergau

+43 7667 6352
+43 699 10229547
Heimatverein@attergau-zeitreise.at
www.attergau-zeitreise.at
attersee-attergau.salzkammergut.at
http://www.attergau-zeitreise.at
https://attersee-attergau.salzkammergut.at

Ansprechperson
Herr Franz Hauser

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA