©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Laudachsee

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Der Laudachsee ist vielfach Ziel von Wanderern und Spaziergängern, die sich vom Grünberg, dem Gmundner Hausberg aus auf den Weg machen, dieses Naturjuwel zu erkunden. Der See selbst liegt in einem kaum noch zu erkennenden Kar eines eiszeitlichen Gletschers.

Wertvolle Naturräume am und rund um den Laudachsee sind vor allem die Moore, die sich hier gebildet haben. Einerseits am nördlichen Seeufer in Form einer Halbinsel. Etwas abseits des Sees aber ebenfalls im Gebiet seines Kares befindet sich das Laudachmoor, ein Latschenhochmoor mit einem Moortümpel. Im Bereich des Laudachsees und der umgebenden Moorlandschaft kommen seltene Orchideenarten vor. Der mit Wander- und Spazierwegen gut erschlossene Laudachsee ist einer der wärmsten Bergseen Oberösterreichs und daher im Sommer auch bei Badegästen sehr gefragt.

Der Laudachsee ist ein kleiner Bergsee, der wunderschön zwischen Traunstein und Katzenstein liegt.Im Sommer lädt er etwa nach einer Wanderung zu einer Abkühlung ein. Rund um den idyllisch gelegenen See führt ein Wanderweg durch schattigen Wald, der immer wieder Ausblicke zum hoch aufragenden Traunstein freigibt.Man erreicht den Laudachsee auf vielen verschiedenen Wanderwegen zu Fuß, aber auch mit dem Mountainbike .

Öffnungszeiten werden geladen ...

jederzeit geöffnet!

Erreichbarkeit / Anreise

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um den Laudachsee zu erreichen. Zum Beispiel können Sie Ihr Auto bei der Grünbergseilbahn parken und mit der Seilbahn auf den Grünberg fahren wovon aus Sie zu Fuß zum Laudachsee gelangen. Es gibt aber auch zahlreiche andere Startmöglichkeiten für Ihre Wanderung zum Laudachsee.

Parkgebühren

Je nach Parkmöglichkeit kostenlos oder gebührenpflichtig.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Laudachsee
Toscanapark 1
4810 Gmunden

+43 7612 74451
+43 7612 71410
info@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at
https://www.traunsee-almtal.at

Ansprechperson
Andreas Murray
Tourismusverband Traunsee-Almtal
Toscanapark 1
4810 Gmunden

+43 7612 74451
+43 7612 71410
info@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA