Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Galerie K9

Braunau am Inn, Oberösterreich, Österreich

​Im Jahr 1985 - nach Beendigung der Berufsausbildung ihrer vier Halbwaisen - ging Friede P. nach München und war dort sieben Jahre lang als Kostümbildnerin am Ludwig-Thoma-Theater beschäftigt. Sie erlebte dort eine aufregende Zeit mit ganz besonderen und interessanten Menschen. 
 Auch damals hatte sie schon die Malerei im Focus und suchte Kontakt zur Münchner Kunstakademie, um an den Sprechtagen speziell Material und Fachliteratur zu hinterfragen. Schnell wurde ihr klar, dass es ohne viel Wissen über Kunstgeschichte nicht funktionieren wird. Bei all ihren Reisen waren daher primär Museen und Galerien Hauptanziehungspunkt für sie. Eine renommierte Münchner Galeristin sah ihre damals noch wenigen Bilder und bedrängte sie, unbedingt dran zu bleiben. Diesen Rat nahm sich Friede zu Herzen und befolgte ihn konsequent.
Seit bereits 30 Jahren überzeugt sie nun mit ihrem zentralen Anliegen: die verschiedene Wahrnehmung der Wirklichkeit.
Diese Wahrnehmung fasste sie in Blöcke wie Abstraktes, Akte, Landschaften, Tiermotive, Realismus bis hin zu Spirituellem und Zeitthemen. Sie verwendete dabei vorwiegend Ölfarben sowie kostbare Naturpigmente. Die Qualität der Malmaterialien ist für sie besonders wichtig. Ihr Beitrag zur Volkskultur ist eine umfangreiche Sammlung von alten bedruckten Mehl- und Getreidesäcken.
Nun ist die Zeit gekommen, ihre Werke auszustellen!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Mit Anmeldung.

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Galerie K9
Kirchengasse 9
5280 Braunau am Inn

+43 650 8810186

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA