©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

61. Villa Toscana

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Erbaut 1869/70 im Auftrag von Maria Antonia von Toscana
Nach dem ersten Weltkrieg von Margarete Stonborough-Wittgenstein im Geist des Jugendstils umgestaltet

Die Villa Toscana wurde 1869/70 erbaut. Das Anwesen liegt auf der Halbinsel Toscana direkt beim Landschloss Ort. Erbaut wurde sie im Auftrag der Großherzogin von Toscana Maria Antonia. Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wurde sie im Geist des Jugendstils im Auftrag von Margarete Stonborough-Wittgenstein umgestaltet. 1975 kam sie durch Kauf in den Besitz des Landes Oberösterreich.

Mehr Informationen finden Sie unter Gmundens Schätze!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


61. Villa Toscana
Toscanapark 6
4810 Gmunden

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA