©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Blümelhuber Villa

Steyr, Oberösterreich, Österreich

HTL Steyr Art & Design in der ehemaligen Werkstatt und Villa des Metallschneiders Michael Blümelhuber

Stahlschnittkünstler Michael Blümelhuber
1878 eröffnete in Steyr die kaiserlich-königlich Vereinigte Versuchsanstalt und Lehrwerkstätte für Stahl- und Eisenindustrie, die Michael Blümelhuber (1865–1936) absolvierte. In seinen Arbeiten griff er die Stahlschnittkunst des 16. und 17. Jahrhunderts wieder auf und schuf zierliche aus Edelstahl geschnittene Meisterstücke, für die er unter anderem auf der Pariser Weltausstellung von 1900 eine Goldmedaille und 1921 den Österreichischen Staatspreis erhielt. Neben religiös-liturgischen Werken – darunter der Linzer Domschlüssel – fertigte er für eine große Anhängerschaft Schmuckstücke, Bestecke und Ziergegenstände. Zu seinen Auftraggebern zählten auch Kaiser Franz Joseph und der Thronfolger Franz Ferdinand, den er über Emmerich Graf Lamberg kennengelernt hatte. Als engagierter Denkmalpfleger rettete Blümelhuber durch das Einschalten des Thronfolgers 1909 den Innerberger Stadel vor dem Abriss.
1908 erfolgte die Bewilligung für sein Meisteratelier für Stahlschnittkunst, das der Jugendstilarchitekt Alfred Rodler ausführte und in dem noch heute der Zweig „Art and Design“ der HTL Steyr untergebracht ist.



Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Blümelhuber Villa
Michael-Blümelhuber-Straße 3
4400 Steyr

Ansprechperson

HTL Steyr
Schlüsselhofgasse 63
4400 Steyr

Telefon +43 7252 72914
Fax +43 7252 72914 - 25
E-Mailoffice@htl-steyr.ac.at
Webwww.htl-steyr.ac.at/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA