Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Großes Herbstfest mit Schmankerl-Roas

Tiefgraben am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

Termin

15.09.2019 / 10:00- 17:00

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung findet an mehreren Veranstaltungsorten statt.

Kontakt

Freilichtmuseum Mondseer Rauchhaus

Hilfbergstraße 5, 5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 664 3406020
info@museummondsee.at
www.museummondsee.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

im Freilichtmuseum Rauchhaus Mondsee - Bauernmuseum

Am Sonntag, 15. September 2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr findet am Gelände des Freilichtmuseums Mondsee das große Herbstfest statt. Bauern und Handwerker aus der Region geben Einblicke in ihre Arbeit und zeigen ihr Können. Erstmals ist auch die neu restaurierte, historische Dampfmaschine im Betrieb zu sehen. Anwendung fand dieser Dampfer unter anderem beim Getreidedreschen. Der gleiche Typ dieser Maschine war im letzten Jahrhundert im Mondseeland im Einsatz.

So wie zu Uropas Zeiten bewirtschaften die Tiafgroba Rossara mit Hand und zu Pferd den Acker und geben einen Einblick in ihr altes Handwerk. Drechseln und Sensenmähen sind nur einige der vielen Aktivitäten, die gezeigt werden. Darüber hinaus führt die Schmankerl-Roas in die kulinarische Welt der Bauern: Schmalzbrot, Krapfen  oder selbstgebrannter Schnaps sind nur einige der köstlichen Highlights.

Die bäuerliche Kultur in Mondsee hat eine lange Tradition. Viele Vereine und Ehrenamtliche beleben das Museumsareal am Herbstfest und zeigen ein Stück lebender Geschichte. Mehr als 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie zahlreiche Vereine aus der Region sind an diesem Tag im Einsatz. Sie sorgen für bäuerliche Stimmung am Gelände des Freilichtmuseums Mondsee, unter anderem durch:

  • Mähvorführungen der Tiefgroba Rossara
  • Dengeln der mitgebrachten Sensen und Sensenverkauf durch den Sensenverein Österreich
  • Regionale Schmankerl und Verköstigungen, frische Krapfen und Pofesen
  • Metallkörbe binden
  • Obst pressen
  • Holzhandwerk, Drechseln, usw.
  • Hanfverarbeitung und Hanfprodukte
  • Historische Geräte und Oldtimer im Gelände uvm...

Nähere Informationen

Änderungen vorbehalten!

Bauernmuseum Mondseeland

Hilfberg 6, 5310 Tiefgraben am Mondsee

info@museummondsee.at
http://www.museummondsee.at


Freilichtmuseum Mondseer Rauchhaus

Hilfbergstraße 5, 5310 Tiefgraben am Mondsee

info@museummondsee.at
http://www.museummondsee.at


Allgemeine Preisinformation

keine Angaben

Sonstige besondere Eignungen

-

Termin

15.09.2019 / 10:00- 17:00

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung findet an mehreren Veranstaltungsorten statt.

Kontakt

Freilichtmuseum Mondseer Rauchhaus

Hilfbergstraße 5, 5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 664 3406020
info@museummondsee.at
www.museummondsee.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA