Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Sommerakademie "Volkskultur als Dialog"

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


powered by TOURDATA

Herzlich dürfen wir Sie zu unserer nächsten Sommerakademie „Volkskultur als Dialog“ einladen, die von 21. – 24. August 2019 in Gmunden stattfindet.

Call: Volkskultur als Dialog: Wirkungen, Funktionen und Kontexte
21.- 24. August 2019, Gmunden

Auf der Sommerakademie wollen wir nach Feldern fragen, in denen Volkslied und Volksmusik, Volkskultur überhaupt, wirksam werden, wo sie mit Emotionen verknüpft, Haltungen ausdrücken wollen und begleiten. Wir wollen über Bereiche der Anwendung, den lebenspraktischen Gebrauch im Alltag, über Ausdrucksformen für jede Gelegenheit reden, auch fragen, was es bedeutet, wenn sie kindheitsvertraut sind. Beispiele in Vergangenheit und Gegenwart zielen auf Hoffnungen und auf Vorhaben, die in die Zukunft weisen oder mit der Vergangenheit hantieren. Etwa dort, wo eine Idee von Gemeinschaft durch Ab- und Ausgrenzung, ja Abschottung, rekonstruiert werden soll, weil Vielfalt und zunehmende Individualisierung als Bedrohung verstanden werden. Volkskultur, wie immer man sie versteht, spielt sich nicht im luftleeren Raum, sondern in der Mitte der Gesellschaft ab. Sie wird in einer Welt der Vielfalt und der Individualisierung von Kulturen als das beschrieben, was uns verbindet, als das, wo das „Wir“ noch erfahren werden kann. In der Tat: Es geht um Veränderungen unseres Lebens, die wir als oft als Verluste registrieren.
Wir wollen fragen, welche Bedeutungen „Volkskultur“ für Menschen hat und haben kann, vielleicht auch haben soll. Wir fragen, wo Lieder etwa tröstend das Leben erleichtern oder aber Menschen einengen. Wenn wir fragen, wer am Einen wie am Anderen Interesse haben kann, geht es um den Umgang mit Volkskultur. Es geht um Erwartungen und Hoffnungen, um Nutzungen zur kreativen Selbstherstellung als der „Identität“ verheißenden Selbstdarstellung, und es geht um Instrumentalisierungen. Nichts geschieht ‚bloß so‘, absichtslos: Wer tut was, wann und in welchem Interesse?
Gefühle, Signale, Wirkungen und Stimmungen im vermeintlich Eigenen, im Nahbereich: Ein in mehrfachem Sinne offenes, weites Feld historischer wie gegenwärtiger Beispiele im sozialen Gebrauch, auch im therapeutischen Bereich, ist auszuloten.
Wir rufen daher Personen aus der Volkskultur, aus dem Sozial-, Musik- und Bildungsfach auf, Projekte aus Wissenschaft und Praxis einzureichen, die sich mit Wirkungen, Funktionen von Volkskultur befassen, die mit Vergangenheit hantieren jedoch in die Zukunft weisen, Volkskultur in einen Dialog und in Kontexte setzen. Wir freuen uns auf Einreichungen bis zum 31. März 2019 unter sommerakademie@volksliedwerk.at.

Hotel Magerl KG

Ackerweg 18, 4810 Gmunden

+43 7612 63675
info@hotel-magerl.at
http://www.hotel-magerl.at


  • Für Gruppen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.


powered by TOURDATA