Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ölhades & aktuelle Cartoons von Gerhard Haderer

Linz, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

21.06.2019 / 14:00- 20:00

Veranstaltungsort

Schule des Ungehorsams
Peter-Behrens-Platz 5-9
4020 Linz

Kontakt

Schule des Ungehorsams

Peter-Behrens-Platz 5-9, 4020 Linz

+43 660 52225-76
schule@schuledesungehorsams.at
www.schuledesungehorsams.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Die Schule des Ungehorsams – initiiert von Karikaturist Gerhard Haderer – versteht sich als  Ausstellungsraum aber auch als Denkschule, die allen Menschen offen steht.

In den beiden Ausstellungen in der Tabakfabrik können Besucher Werke von Gerhard Haderer besichtigen. Im "Ölhades" finden sie Haderers herausragende Meisterwerke: großformatige Ölbilder mit feingeistigem Humor. Des Weiteren werden laufend aktuelle Zeichnungen des Künstlers in der Schule des Ungehorsams präsentiert, die Blätter werden alle 2 Monate gewechselt.

Die Schule des Ungehorsams – initiiert von Karikaturist Gerhard Haderer – versteht sich als Denkschule und Ausstellungsraum, der für alle Menschen offen steht. Sie möchte dazu motivieren, Ungehorsam zur Abwechslung auch einmal positiv zu denken.

Die Schule des Ungehorsams ist aber auch ein Ermutigungsprojekt, eigene, mündige Gedanken zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen und vorherrschenden Meinungen zuzulassen und eine Einladung, ärgerliche Sachverhalte kreativ anzugehen, anstatt vor ihnen zu kapitulieren.

Gleichgesinnte vernetzen, ihre Gedanken, Ideen und Impulse zusammenbringen und Möglichkeiten schaffen, diese Projekte in einer lustvollen Art und Weise dort umzusetzen, wo sie notwendig und sinnvoll sind - das sind die Ziele der Schule des Ungehorsams. Mitunter wird das mit freundlicher Unterstützung durch kreative Köpfe aus dem In- und Ausland erfolgen. Diskussionen und Fragerunden laden ein, sich aktiv zu beteiligen.

  • 16.06.2019 / 14:00 - 20:00
  • 21.06.2019 / 14:00 - 20:00
  • 22.06.2019 / 14:00 - 20:00
  • 23.06.2019 / 14:00 - 20:00
  • 27.06.2019 / 14:00 - 20:00
  • 28.06.2019 / 14:00 - 20:00
  • 29.06.2019 / 14:00 - 20:00
  • 30.06.2019 / 14:00 - 20:00
Schule des Ungehorsams

Peter-Behrens-Platz 5-9, 4020 Linz

+43 660 52225-76
schule@schuledesungehorsams.at
http://www.schuledesungehorsams.at


Allgemeine Preisinformation

Die Schule des Ungehorsams verzichtet auf fixe Eintrittspreise. Dem Publikum steht selbst frei, über die Höhe des Eintrittspreises zu entscheiden.

  • freiwillige Spende
  • Für jedes Wetter geeignet

Nächster Termin

21.06.2019 / 14:00- 20:00

Veranstaltungsort

Schule des Ungehorsams
Peter-Behrens-Platz 5-9
4020 Linz

Kontakt

Schule des Ungehorsams

Peter-Behrens-Platz 5-9, 4020 Linz

+43 660 52225-76
schule@schuledesungehorsams.at
www.schuledesungehorsams.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA