Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Luftgüte & Klimawandel - Umweltbeobachtung im Nationalpark

Reichraming, Oberösterreich, Österreich

Termin

16.10.2019 / 09:00- 17:00

Veranstaltungsort

Nationalpark Region Ennstal
Eisenstraße 75
4462 Reichraming

Kontakt

Nationalpark Besucherzentrum Ennstal

Eisenstraße 75, 4462 Reichraming

+43 7254 8414-0
info-ennstal@kalkalpen.at
www.kalkalpen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Der „Zöbelboden“ im Reichraminger Hintergebirge ist ein Herzstück der ökologischen Langzeitforschung in Europa.

Gerade der Lebensraum Bergwald auf Kalk und Dolomit reagiert sehr empfindlich auf Klimaveränderungen und Luftbelastungen. Viele Schadstoffe werden weiträumig verfrachtet, die Belastungen sind teilweise aber auch „hausgemacht“. Die Ergebnisse aus den Messungen zeigen die Luftgüte im Nationalpark Kalkalpen, die Wirksamkeit von internationalen Luftreinhalteabkommen und die Effekte von Klimawandel auf Bergwälder.

Uhrzeit & Dauer: 9 Uhr bis ca. 17 Uhr, reine Gehzeit ca. 3 Stunden
Beitrag: Erwachsene € 55,- (kein PP-Card Angebot)
Ausrüstung: Bergschuhe, wetterfeste Kleidung, Regenschutz, Verpflegung für unterwegs
Teilnehmer: maximal 4 Teilnehmer pro Termin
Leitung: Laborleiter Elmar Pröll, Franz Kettenhummer Nationalpark Mitarbeiter
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Information: Besucherzentrum Ennstal, Tel + 43 (0) 72 54/84 14-0 

Luftgüte & Klimawandel - Umweltbeobachtung im Nationalpark online buchen

Nationalpark Region Ennstal

Eisenstraße 75, 4462 Reichraming

info@nationalparkregion.com
http://www.nationalparkregion.com


Allgemeine Preisinformation

Beitrag: Erwachsene € 55,-

  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Maximal 4 Teilnehmer pro Termin

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

16.10.2019 / 09:00- 17:00

Veranstaltungsort

Nationalpark Region Ennstal
Eisenstraße 75
4462 Reichraming

Kontakt

Nationalpark Besucherzentrum Ennstal

Eisenstraße 75, 4462 Reichraming

+43 7254 8414-0
info-ennstal@kalkalpen.at
www.kalkalpen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA