Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Film: Joy

Ulrichsberg, Oberösterreich, Österreich

Termin

05.03.2020 / 20:00

Veranstaltungsort

Jazzatelier
Badergasse 2
4161 Ulrichsberg

Kontakt

Jazzatelier

Badergasse 2, 4161 Ulrichsberg

+43 7288 6301
afischer@jazzaterlier.at
www.jazzatelier.at


powered by TOURDATA

Joy, Film im Jazzatelier Ulrichsberg

Ein Film von Sudabeh Mortezai, A 2018, 101 Minuten. U.a. mit Joy Alphonsus, Mariam Precious Sansui, Gift Igweh und Sandra John.


Joy erzählt die Geschichte einer jungen Frau aus Nigeria, die im Teufelskreis von Menschenhandel und sexueller Ausbeutung gefangen ist. Sie arbeitet in Wien als Prostituierte, um sich von ihrer Zuhälterin freizukaufen, ihre Familie in Nigeria zu unterstützen und ihrer kleinen Tochter eine Zukunft zu sichern. Die Freiheit scheint für Joy in greifbarer Nähe, als ihr ihre Zuhälterin die Kontrolle über Precious übergibt, ein junges Mädchen aus Nigeria, das sich nicht in sein Schicksal fügen will.

Der Film gibt Einblick in das Leben von Frauen, die Opfer von Menschenhandel wurden und nimmt dabei durchgängig die Perspektive der Frauen ein. Er zeigt die privaten Momente, den alltäglichen Kampf, die komplexen Machtbeziehungen, und auch die Stärke und Würde dieser Frauen, die auf Europas Straßenstrichen arbeiten. Dabei offenbart der Film ein System der Ausbeutung, in dem die Grenzen zwischen Ausbeuterin, Komplizin und Opfer fließend sind.


EINTRITT: € 8,00. Eintritt frei für Kulturpassinhaber und Flüchtlinge.

Jazzatelier

Badergasse 2, 4161 Ulrichsberg

+43 7288 6301
afischer@jazzaterlier.at
http://www.jazzatelier.at


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

05.03.2020 / 20:00

Veranstaltungsort

Jazzatelier
Badergasse 2
4161 Ulrichsberg

Kontakt

Jazzatelier

Badergasse 2, 4161 Ulrichsberg

+43 7288 6301
afischer@jazzaterlier.at
www.jazzatelier.at


powered by TOURDATA