Winter in Oberösterreich

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kalkbrennen im Stadtgraben

Freistadt, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

24.09.2020

Veranstaltungsort

Stadtgraben
4240 Freistadt

Kontakt

FLIP - Freistädter Leit Ideen Plattform

Heiligengeistgasse 22, 4240 Freistadt

www.flip.co.at/


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Der Ort des Brandes: südwestlicher Stadtgraben von Freistadt

Die Zutaten des Brandes: Flusskiesel aus der Enns, ein großer Kalkbrennofen aus Stein, Feuerholz in rauer Menge

Die Rezeptur: Kieselsteine in den Ofen schlichten, Feuer unterhalb entfachen und 4 Tage und Nächte hüten und bewachen

Der Prozess: Die Feuerwache ist ein Fest der Freistädter*innen und vieler Gäste mit Musik, Kulinarik und Biergenuss.

Das Resultat: Die Sicherung des baulichen Zusammenhaltes von Freistadt durch Branntkalk in der Tradition und Qualität des Mittelalters.

Das Kalkbrennen wird ermöglicht durch den Verein FLIP, unter Mithilfe der Berufs-schule Freistadt, Brennkonsulent*innen und Sponsoren von Baumaterial, Brennholz und Freistädter Bier.

  • 24.09.2020
  • 25.09.2020
  • 26.09.2020
  • 27.09.2020
Stadtgraben

4240 Freistadt


  • Eintritt frei
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

24.09.2020

Veranstaltungsort

Stadtgraben
4240 Freistadt

Kontakt

FLIP - Freistädter Leit Ideen Plattform

Heiligengeistgasse 22, 4240 Freistadt

www.flip.co.at/


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA