Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Klang der Kulturen

Linz, Oberösterreich , Österreich

Termin

16.04.2021 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4010 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID: ATU 23131803


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Die junge Sopranistin Maria Ladurner und Ars Antiqua Austria machen mit den zauberhaften Kammerkantaten Antonio Maria Bononcinis bekannt.

Antonio Maria Bononcini

Mit den mannigfaltigen Facetten des Saisonthemas „Zeit“ befassen sich im Rahmen ihrer traditionellen drei Konzerte auch Gunar Letzbor und Ars Antiqua Austria, das Ensemble für neue Barockmusik.

„Klang der Kulturen“ spürt dem multikulturellen Grundgefühl nach, das im Barock eine paneuropäische Kultur des Klanges entstehen ließ. So wurden etwa unter der Herrschaft des aufgeklärten Kaisers Joseph I. zahlreiche MusikerInnen aus Norditalien nach Wien berufen, zu denen auch Antonio Maria Bononcini gehörte, einer der fortschrittlichsten Komponisten dieser Zeit. Seine amourösen Kammerkantaten bestechen durch Innigkeit und zeitlose Schönheit. Die sinnlichen Geigenstimmen liefern sich darin kurzweilige Wettstreite mit den schmachtend-verträumten Phrasen der im Brucknerhaus Linz debütierenden Sopranistin Maria Ladurner. Als Kontrast hierzu erklingt ein Cembalokonzert von Johann Adam Scheibl, dessen Manuskript aus der Fürstlich Starhemberg’schen Familienbibliothek des Schlosses Eferding stammt und das Erich Traxler Gelegenheit bietet, seine Virtuosität unter Beweis zu stellen. Damit sind an diesem Abend gleich zwei Komponisten zu entdecken, von denen bislang noch nie ein Werk im Brucknerhaus zu hören war.

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
https://www.brucknerhaus.at


Allgemeine Preisinformation

Kategorie 1:          € 34,-
Junges Ticket:      € 7,-

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Rollstuhltauglich: Nicht alle Punkte der gesetzlichen ÖNORM werden erfüllt. Grundsätzlich ist dieses Objekt rollstuhltauglich und es ist keine Hilfestellung nötig.

Sonstige Informationen
  • Behindertengerechte WC-Anlage

Termin

16.04.2021 / 19:30- 22:00

Veranstaltungsort

Brucknerhaus
Untere Donaulände 7
4010 Linz

Kontakt

Brucknerhaus

Untere Donaulände 7, 4010 Linz

+43 732 775230
kassa@liva.linz.at
www.brucknerhaus.at

Rechtliche Kontaktdaten
LIVA - Linzer Veranstaltungsgesellschaft mbH
UID: ATU 23131803


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA