Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Bad Ischls Villen der Kaiserzeit

Bad Ischl, Oberösterreich , Österreich

Termin

16.08.2020 / 08:30

Veranstaltungsort

Stadtzentrum Bad Ischl
4820 Bad Ischl

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Flaniergang zu den Ischler Villen der Kaiserzeit mit Marie-Theres Arnbom
Literarischer Spaziergang

Flanieren wie damals und dabei Neues im Alten entdecken. Die Kaiserstadt im Salzkammergutes ist der Inbegriff von Sommerfrische. Die Präsenz Kaiser Franz Josephs zog Aristokraten, Künstler, Industrielle und Adabeis an, sie alle prägten den Ort und die Umgebung und machen den Glanz vergangener Tage bis heute spürbar. Große, repräsentative Hotels entstanden, doch wollten viele Sommergäste lieber in eigenen Villen residieren. Autorin und Historikerin Marie-Theres Arnbom erzählt auf dem abwechslungsreichen Spaziergang durch Ischl unterhaltsam-informative Geschichten zur jeweiligen Örtlichkeit.

Zur Autorin:
Marie-Theres Arnbom, geboren in Wien, ist Historikerin, Autorin, Kuratorin und Kulturmanagerin. Sie veröffentlicht Bücher und Beiträge zu zeit- und kulturhistorischen Themen, die sie als Kuratorin auch an Museen in Szene setzt, und schreibt Programmhefte und Artikel für große Konzertveranstalter. 2004 gründete sie das Kindermusikfestival St. Gilgen als wesentlichen Bestandteil des Musiksommers im Salzkammergut.

Treffpunkt: Kuchltheater am Kreuzplatz
Sonntag, 16.8.2020 um 9:30 Uhr
Frühstück ab 8:30 Uhr

Die Covid-19 bedingten Verhaltensmaßregeln wie Schutzmasken, Sicherheitsabstände etc. sind entsprechend einzuhalten.

Halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zwischen sich und allen anderen Personen ein.

Stadtzentrum Bad Ischl

4820 Bad Ischl


Allgemeine Preisinformation

€ 25,00 pro Person inklusive Kaffee und Kuchen

Karten erhältlich beim Tourismusverband Bad Ischl

Sonstige besondere Eignungen

Nur bei Schönwetter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

16.08.2020 / 08:30

Veranstaltungsort

Stadtzentrum Bad Ischl
4820 Bad Ischl

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA