©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/David Lugmayr: Winter in Oberösterreich
Winter in Oberösterreich
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Nußdorfer Krippe beim Musikpavillon

Nußdorf am Attersee, Oberösterreich , Österreich

Termin

30.11.2020

Open Air

Veranstaltungsort

Musikpavillon
Seestraße 2
4865 Nußdorf am Attersee

Kontakt

Musikpavillon

Seestraße 2, 4865 Nußdorf am Attersee

+43 7666 7719-40
gemeinde@nussdorf.ooe.gv.at
www.nussdorf.ooe.gv.at

Rechtliche Kontaktdaten
Musikpavillon
Seestraße 2
AT-4865 Nußdorf am Attersee
gemeinde@nussdorf.ooe.gv.at
http://www.nussdorf.ooe.gv.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Der Engel weißt den Weg!

Alljährlich wird in der Adventzeit in Nußdorf am Attersee eine Krippe von Ende November bis Ende Jänner aufgestellt. Überlebensgroße Krippenfiguren werden im Musikpavillon der Gemeinde Nußdorf am Attersee dargestellt. Die Figuren stellen Menschen aus Nußdorf dar und dies in verblüffender Ähnlichkeit.

Entstehungsgeschichte:
1998 entstand die Idee einer zusätzlichen Nutzung des Musikpavillon auch im Winter. Die Nußdorfer Goldhaubenfrauen gingen mit der Malerin und Bildhauerin, Frau Nora Brunnhofer, ans Werk und schufen den kern des heutigen Bestandes: die Heilige Familie mit zwei Hirten, wofür die Ehemänner von aktiven Trachtenfrauen Pate standen: der Bäcker Hans mit dem Brotleib und der Wirt Walter mit Weinkrug und Winzerschürze. 
Im zweiten Jahr kamen die alten Hiaslbauer-Leut (Gruber) dazu, ehrenwerte ehemalige Nußdorfer Bauern und Bürgersleute. 
Unter anderem sind auch Tiere und Nebenfiguren nach und nach entstanden. Im Jahr 2000 entstanden dann nochmals einige Figuren, wiezu Beispiel ein junges Brüderpaar. Die ehemaligen Ragginger Besitzer sind auch in der Runde: er als Fleischhauer mit dem Wurstkranz in der Tasche, sie als unvergessene um des Wohl der Gäste besorgte Wirtin, und seit 2001 auch Hanni-Tante.
Nicht zu vergessen ist auch die alte Schwarzenbacherin, die kinderreiche Bergbäuerin, die sich mit dem Eierkörberl das bescheidene Wirtschaftsgeld aufbessert. Der Baumann Toni gehört als Kriegsversehrter zur Gegenwart von Nußdorf, ein humorvoller Charakter aus unserem Dorfleben.

Schon ein beträchtliches Stück in der Vergangenheit liegt der adelige Krippenbesucher Freiherr Eugen von Ransonnet. Mit Verspätung kamen auch die Heiligen Drei Könige zur Nußdorfer Weihnachtskrippe hinzu.
Die Gemeinde verdankt ihm heute die ersten Entwicklungen hinsichtlich dem Tourismus in der Gemeinde Nußdorf am Attersee.
Königlich wurde die Krippe im Jahr 2001, Nora Brunnhofer fertigte noch die Heiligen 3 Könige an.

Die menschengroßen Figuren stehen im Musikpavillon in Nußdorf und werden dabei weder von Spaziergängern noch von Passanten auf der Straße übersehen.

Der Engel, der oberhalb der Krippe angebracht ist, verkündet:
"Mach Rast und schau vorbei, wo die Nußdorfer zur Weihnachtszeit Wache halten bei der Dorfkrippe - und bei ihren Vorfahren!"

Wie bereits erwähnt, wurden die Figuren nach eigenen Entwürfen von Frau Nora Brunnhofer angefertigt. Sie ist eine ausgebildete Malerin und Bildhauerin und seit 1970 am Linzer Landestheater für unzählige Kulissen und Masken verantwortlich.
Frau Brunnhofer hat die meisten Figuren nicht persönlich gekannt und war deshalb auf fotografische Darstellungen angewiesen. Bei der Materialauswahl wurde besonders auf Wetterbeständigkeit und leichte Handhabung Wert gelegt.

Da die Figuren überlebensgroß sind, benötigen sie zur Aufstellung jedemenge unterstützende Hände. Danke an Alle, die jedes Jahr die Krippe aufstellen und in Schuss halten! Goldhaubengruppe, Verschönerungsverein und die Freunde der Dorfkrippe wünschen einen schönen Aufenthalt bei der Nußdorfer Krippe!








Musikpavillon

Seestraße 2, 4865 Nußdorf am Attersee

+43 7666 7719-40
gemeinde@nussdorf.ooe.gv.at
http://www.nussdorf.ooe.gv.at


  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

30.11.2020

Open Air

Veranstaltungsort

Musikpavillon
Seestraße 2
4865 Nußdorf am Attersee

Kontakt

Musikpavillon

Seestraße 2, 4865 Nußdorf am Attersee

+43 7666 7719-40
gemeinde@nussdorf.ooe.gv.at
www.nussdorf.ooe.gv.at

Rechtliche Kontaktdaten
Musikpavillon
Seestraße 2
AT-4865 Nußdorf am Attersee
gemeinde@nussdorf.ooe.gv.at
http://www.nussdorf.ooe.gv.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA