©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Musiksommer: Russkaja

Bad Schallerbach, Oberösterreich, Österreich

Termin

07.10.2021 / 19:30

Veranstaltungsort

Atrium Europasaal Bad Schallerbach
Promenade 2
4701 Bad Schallerbach

Kontakt

Musiksommer Bad Schallerbach

Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

+43 7249 42071-0
info@vitalwelt.at
www.musiksommerbadschallerbach.at


powered by TOURDATA

"...auch für die Seele"
RUS steht für die russische Seele, SKA ist der Rhythmus, der dein Bein zum Zucken bringt, und JA ist der Laut, der dich befreit.

Quaranta, World Music

Georgij Makazaria: Gesang
Engel Mayr: E-Gitarre
Dimitrij Miller: E-Bass
Mario Stübler: Schlagzeug
Lea-Sophie Fischer: Violine
Hans-Georg Gutternigg: Potete


Eintritt: € 36,00
Karten im Büro der Vitalwelt-Touristinfo Bad Schallerbach 07249/420710 oder info@vitalwelt.at erhältlich.
http://www.musiksommerbadschallerbach.at/     

Russkaja
Russkaja begann 2005 Melodien aus sowjetischen Filmklassikern im Stil einer Rock-Ska-Band mit Balkan-Gebläse und Kaffeehaus-Geige zu covern. Diese Stücke wurden in kürzester Zeit durch Eigenkompositionen abgelöst, die ähnliche musikalische Stereotype aufgreifen. Die russische Sprache, sowie ein Hauch nicht ganz ernst gemeinter (N)Ostalgie bilden den Rahmen für die unterschiedlichen Richtungen, in die sich ihre Musik bewegt.

Der Zusammenprall von Rockband-Besetzung mit klassischen Instrumenten spiegelt sich auch in ihrem Musikstil wider. So treffen Genres wie Gipsy Swing auf Heavy Metal, jamaikanischer Ska auf slawische Balladen und Indie-Rock auf Latin.
Daraus ergeben sich Turbo-Polka und High-Speed Russian Roll, die das Publikum zum gemeinsamen Hüpfen, Headbangen und Heißlaufen einladen.

Der Sänger Georgij Makazaria, ausgestattet mit mächtiger Stimme und prächtiger Bühnenpräsenz, animiert wie selbstverständlich zum ausgelassenen Mitfeiern. 
Die Band gibt sich mal in schwerer Rock-Theatralik, mal beim polkaesken Arschwackeln und verziert das Ganze immer wieder mit virtuosen Einlagen. 

Russkaja trat bisher bei über 1000 Konzerten und Festivals in Europa auf und ist seit 2008 Hausband der wöchentlichen Late-Night-Sendung Willkommen Österreich. In diesem Rahmen begleiten sie die Star-Gäste bei deren Hits, allerdings in überraschend neuer Interpretation. So wurde beispielsweise Helene Fischer komplett verrockt und Herbert Grönemeyer balkanisiert. 
Im Programm „… auch für die Seele“ werden Lieder aus den bisherigen Programmen ausgewählt, die sich für kammermusikalische Umsetzung mit akustischen Instrumenten eignen. Etliches wird verlangsamt, beswingt oder gleich nach Kuba übersiedelt. Die Festival-Party-Power, für die Russkaja berühmt ist, wird umgewandelt in fantasievolle Feinsinnigkeit … auf jeden Fall wird’s leiser. 

Die Musiker
Georgij Makazaria sang im sowjetischen Pionierchor in Moskau, kam 1989 nach Österreich und nützt seine musikalischen Wurzeln, um daraus Neues zu formen. Er ist auch als Theatersänger in Produktionen der Bühne Baden zu sehen, sowie als russische Stimme für Audioguides an Wiener Museen zu hören. 2015 nahm er bei der TV Show „Dancing Stars“ teil und wurde Dritter. 

Engel Mayr begann in Scheibbs als Punk-Gitarrist, studierte Jazz und unterrichtet an der JAM Privatuniversität Wien. Bei der Produktion und Komposition der letzten drei Studioalben der Band war er federführend.

Dimitrij Miller aus dem ukrainischen Uzhgorod kam 2002 zum E-Bass Studium nach Wien und blieb mitunter wegen der Bandaktivitäten ebenda. 

Mario Stübler aus Birkfeld in der Steiermark wurde nach seiner Ankunft in Wien innerhalb kurzer Zeit zum angesagten Drummer der hiesigen Pop- und Rockszenerie. 

Lea-Sophie Fischer aus Süddeutschland absolvierte das Bachelorstudium der klassischen Violine in Stuttgart mit Auszeichnung. Nach ihrem Master in Stockholm schloss sich die Solistin und Kammermusikerin mit Jazz-und Rockerfahrung 2019 Russkaja an. 

Hans-Georg Gutternigg unterrichtet in Oberösterreich Tuba und Musiktheorie. Gemeinsam mit

Robert Schagerl entwickelte er für Russkaja einen Hybrid aus Posaune und Basstrompete, die Potete – ein Unikat.


Allgemeine Info

Die Abendkasse öffnet 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Der Einlass ist spätestens 30 Minuten vor Beginn.
Bei allen Veranstaltungen herrscht freie Platzwahl!
Achtung Covid-Situation: Es werden nummerierte Sitzplätze zugewiesen.
Vorverkauf: Bitte beachten Sie die geänderten Bedingungen!

Vorverkauf
Kartenbestellung
Ab sofort werden alle online oder telefonisch bestellten Karten nur noch per Vorauskasse ausgegeben. Die Karten werden postalisch zugesendet, das Porto für die Vorauskasse wird auf den Ticketpreis dazugerechnet.
Ihre Kartenbestellung ist, am Veranstaltungstag, werktags bis 16:30 Uhr und samstags (Wenn Werktag) bis 11:30 Uhr möglich. Bestellungen, die später einlangen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Vor Ort
Büro Vitalwelt: Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach, +43 7249 420 710, info@vitalwelt.at

Ermäßigungen
Halbpreispass
50% Ermäßigung auf sämtliche (ausgenommen gekennzeichnete) Veranstaltungen. Ganzjährig gültig, nicht übertragbar. Der Halbpreispass gilt nicht bei Agenturbeteiligungen, Benefizveranstaltungen und Konzerten, die ansonsten wirtschaftlich nicht durchführbar wären. Wir bitten um Verständnis!

OÖ Seniorenbund und OÖ Pensionistenverband
2 Euro Ermäßigung bei vielen Veranstaltungen.

Gästekarte Bad Schallerbach
50% Ermäßigung im Vorverkauf per persönlicher Meldung im Vitalwelt-Büro.

10% Ermäßigung
Ö1 Club, OÖN-Card

Jugendliche, Studenten & Menschen mit Beeinträchtigungen
50 % Kinder, Jugendliche, Studenten (mit Ausweis) und Menschen mit Beeinträchtigungen.

Quaranta
Alle unter 40 erhalten auf Veranstaltungen, die mit "Quaranta" ausgezeichnet sind, 25% Ermäßigung. Alle anderen Ermäßigungen gelten wie üblich. Nur mit Lichtbildausweis!

Atrium Europasaal Bad Schallerbach

Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

+43 7249 42071
info@atrium-badschallerbach.at


Allgemeine Preisinformation

Eintritt: € 36,00

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

07.10.2021 / 19:30

Veranstaltungsort

Atrium Europasaal Bad Schallerbach
Promenade 2
4701 Bad Schallerbach

Kontakt

Musiksommer Bad Schallerbach

Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

+43 7249 42071-0
info@vitalwelt.at
www.musiksommerbadschallerbach.at


powered by TOURDATA