©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Schiffsmodell Ausstellung

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

10.06.2021 / 10:00

Veranstaltungsort

Museumsplatz
4810 Gmunden

Kontakt

Tourismusverband Traunsee-Almtal

Toscanapark 1, 4810 Gmunden

+43 7612 64305
info@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at


powered by TOURDATA

Zahlreiche Modellbauer kommen nach Gmunden und präsentieren ihre Werke.

Modellbauer aus den österreichischen Vereinen Braunau am Inn, Titanic Linz und MSV Schiffsmodellbau Nö stellen insgesamt 20 Stück Modellboote aus der GISELA-Epoche aus.

Folgende Modellboote können Sie besichtigen:

Die ASTRA gebaut 1928 bei Camper & Nicholsons in Gosport, England für den Nähmaschinen Fabrikanten Mortimer Singer.
Sie segelt nach wie vor im Mittelmeer.
Das Modell wurde nach Bilder und Plänen, aus dem Buch die J Klasse vom Star Marine Fotografen Franco Pace, im Maßstab 1 : 22,5 gebaut. Sie ist 170 cm lang der Mast 220 cm hoch und verdrängt 16 Kg

Die Modelle der Ruston und Ippisch wurden nur nach Bildserien, die ich mit freundlicher Genehmigung von Karl Heinz Eder erstellt habe, von einem Freund und Modellbau Kollegen
aus München gebaut. Beide Schiffe sind ungefähr eine Meter lang.

Ein besonderes Modell ist das K.u.K. Torpedoboot es wird von einer Dreizylinder Dampfmaschine angetrieben wobei hier Propangas zum aufheizen des Dampfkessels verwendet wird. Die An und Umsteuerung der Maschine erfolgt über die Funkfernsteuerung.
Das Modell ist mit über zwei Metern Länge kaum zu übersehen.

Nicht alltäglich ist der Nachbau einen amerikanischen Heckrad Dampfers der durch seine Sonderfunktionen auffällt. An Bord spiel eine Dixieland Band auch diese Modell ist an die zwei Meter Lang und wurde nur nach Plänen aus Holz gebaut.

Die Chieftain ist ein klassischer Seitenradschlepper, aus der Jahrhundertwende, der in England im Einsatz war. Wie auch bei der GISELA hat dieser Schlepper selbstverstellende Schaufelräder.

Detail Foto einer oszillierenden Zweizylinder Dampfmaschine wie sie bei diversen Schiffsmodellen zum Einsatz kommt.
Trotz ihrer kleinen Abmessungen haben die technischen Leckerbissen genug Kraft Schiffe mit mehr als zehn Kilogramm zu Bewegen.

  • 10.06.2021 / 10:00
  • 11.06.2021 / 10:00
  • 12.06.2021 / 10:00
  • 13.06.2021 / 10:00
Museumsplatz

4810 Gmunden

+437612 7940


  • Für Gruppen geeignet
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

10.06.2021 / 10:00

Veranstaltungsort

Museumsplatz
4810 Gmunden

Kontakt

Tourismusverband Traunsee-Almtal

Toscanapark 1, 4810 Gmunden

+43 7612 64305
info@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at


powered by TOURDATA