©
© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Sende-Button stimme ich zu, zu den Oberösterreich Reise- und Freizeit Newsletter von Oberösterreich Tourismus GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von Oberösterreich Tourismus GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Inn4tler Sommer: Im Gegenlicht - Lyrik und Musik im Museum mit Karl Pumberger-Kasper und Gertraud Felix

Ried im Innkreis, Oberösterreich, Österreich

Termin

28.09.2021 / 19:30- 23:45

Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Museum Innviertler Volkskundehaus
Kirchenplatz 13
4910 Ried im Innkreis

Kontakt

Museum Innviertler Volkskundehaus

Kirchenplatz 13, 4910 Ried im Innkreis

+43 7752 901-301
kultur@ried.gv.at
www.ried.com


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Eine literarische Entdeckungsreise im Licht des Spätsommers mit Karl Pumberger-Kasper und Gertraud Felix.

Mundart und Schriftsprache bilden bei dieser Lesung eine Symbiose und bieten verschiedene Impulse und Sichtweisen auf das Leben an.
Karl Pumberger-Kasper vermittelt mit seinen erfrischenden Geschichten die Heiterkeit heller Sonnentage und Gertraud Felix lädt in ihren lyrischen Gedichten zum Verweilen wie auf einer Bank im Abendlicht.
Frei nach dem Zitat von Marcel Proust: "Die besten Entdeckungsreisen macht man nicht in fremden Ländern, sondern indem man die Welt mit anderen Augen betrachtet."

Das Trio gin fis# begleitet diesen Abend musikalisch mit besonderen Akzenten.

Anmeldung unbedingt erforderlich: 07752/901-302 oder kultur@ried.gv.at
Veranstalter: Stelzhamerbund und Kulturabteilung der Stadt Ried

Museum Innviertler Volkskundehaus

Kirchenplatz 13, 4910 Ried im Innkreis

+43 7752 901-301
kultur@ried.gv.at
https://www.ried.com


Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

28.09.2021 / 19:30- 23:45

Reservierung erbeten

Veranstaltungsort

Museum Innviertler Volkskundehaus
Kirchenplatz 13
4910 Ried im Innkreis

Kontakt

Museum Innviertler Volkskundehaus

Kirchenplatz 13, 4910 Ried im Innkreis

+43 7752 901-301
kultur@ried.gv.at
www.ried.com


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA