© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
SucheSuchen
Schließen

Gustav Mahler Festival Steinbach

Steinbach am Attersee, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

06.07.2022

Veranstaltungsort

Gustav-Mahler-Komponier-Häuschen
Seefeld 14
4853 Steinbach am Attersee

Kontakt

ARGE G. M. Festival Steinbach

Seefeld 14, 4853 Steinbach am Attersee

Webwww.mahler-steinbach.at
Jetzt BuchenJetzt Buchen


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Natalie Bauer-Lechner: Mahlers Vertraute, Pionierin ihrer Zeit

„Was ich der Gottheit am meisten danke, ist, dass sie meinem Leben […] Mahler begegnen ließ.“ – Natalie Bauer-Lechner in ihrem Testament

Natalie Bauer-Lechner war Bratschistin und über 10 Jahre enge Vertraute der Familie um Mahler und seine Geschwister. In den Sommern 1893 bis 1896 war sie ständiger Gast in Steinbach, koordinierte den Bau des Komponierhäuschens und begleitete Mahler auf unzählige Ausflüge.
Als Musikerin und Verehrerin von Gustav notierte sie ihre Gespräche mit dem Komponisten mit einer Reichhaltigkeit und einer Detailtreue, die diese Erinnerungen heute unersetzlich machen lassen. Aber Bauer-Lechner war auch Autorin, Kämpferin für Menschenrechte, Feministin, Pazifistin: eine Frau ihrer Zeit voraus.


Programm:

Mittwoch, 6. Juli 2022
Buchpräsentation: Unveröffentlichte Text aus Bauer-Lechners Tagebüchern
aus der neuen Edition von Stephen Hefling und Morten Solvik
Special Event: Experiencing Mahler - ein Abendessen der besonderen Art

Donnerstag, 7. Juli 2022
Festliche Eröffnung: Natalie Bauer-Lechner in Lied und Wort

Freitag, 8. Juli 2022
Musikerin, Mahler Freundin, Frauenrechtlerin Portait einer ungewöhnlichen Frau Natalie Bauer-Lechner und die Frauenbewegung um die Jahrhundertwende
Prof. Dr. Franz Willnauer

Filmvorführung: „Meine Zeit wird kommen“ - über Mahler und Bauer-Lechner
(mit Filmaufnahmen aus Steinbach), mit Einführung von Regisseurin Beate Thalberg

Konzert: Streichquartettabend
Bauer-Lechner war Bratschistin des berühmten Streichquartetts Soldat-Röger
 von 1894 bis 1913. Aus diesem Anlass präsentieren
Solistinnen des 1. Frauenkammerorchesters von Österreich Werke von Johanna Müller Hermann, Vilma von Webenau und Fanny Mendelssohn-Hensel sowie Stücke von Johanna Doderer und Gustav Mahler, inspiriert von Alma Mahler.

Samstag, 9. Juli 2022
Erlebniswanderung: Auf den Spuren von Mahler und Natalie rundum Steinbach
basierend auf Bauer-Lechners Erinnerungen
Konzert:
Liederabend -19:00 Uhr Seeschloss Kammer, Schörfling

Einführende Worte Prof. Dr. Franz Willnauer
Iris Vermillion, Mezzosopran Christian Behn Klavier

Werke von Gustav Mahler und Alma Mahler , Richard Wagner, Hermann Behn, Johannes Brahms Ethel Smyth, und Alexander Zemlinsky

Sonntag, 10. Juli 2022 Gustav Mahler Saal Seefeld
Matineekonzert : Kammerorchester
Mitglieder des Orchestra for the earth
Gabriele Noble, Mezzosopran
John Warner Dirigent
Dvorak: Lieder aus Zigeunermelodien  Opp. 55 
Luciano Berio: Black is the colour und i wonder as i wander aus Folk songs
Gustav Mahler: "Wer hat dies Liedlein erdacht" aus "des Knaben Wunderhorn"
Alma Mahler: "Laue Sommernacht" und " Die Stille Stadt" aus "Fünf Lieder"
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1
Programmänderungen vorbehalten!

Gustav-Mahler-Komponier-Häuschen

Seefeld 14, 4853 Steinbach am Attersee

Telefon+43 7663 8100
E-Mailinfo@hotel-attersee.at
Webhttp://www.mahler-steinbach.at


  • Preis auf Anfrage
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

06.07.2022

Veranstaltungsort

Gustav-Mahler-Komponier-Häuschen
Seefeld 14
4853 Steinbach am Attersee

Kontakt

ARGE G. M. Festival Steinbach

Seefeld 14, 4853 Steinbach am Attersee

Webwww.mahler-steinbach.at
Jetzt BuchenJetzt Buchen


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch