© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach: Landschaft im Mühlviertel
Grüne Hügellandschaft im Mühlviertel
SucheSuchen
Schließen

Musiksommer: Gesangskapelle Hermann

Bad Schallerbach, Oberösterreich, Österreich

Termin

04.08.2022 / 19:30

Veranstaltungsort

Atrium Europasaal Bad Schallerbach
Promenade 2
4701 Bad Schallerbach

Kontakt

Musiksommer Bad Schallerbach

Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

Telefon+43 7249 42071-0
E-Mailinfo@vitalwelt.at
Webwww.musiksommerbadschallerbach.at
Jetzt BuchenJetzt Buchen


"Die Jubiläumsrevue"

Ein Feuerwerk aus wilden Choreographien, akrobatischen Einlagen und der bewährt glamourösen A cappella Show. Neue Songs und alte Hits, untermalt von intimen Anekdoten aus 10 wilden Jahren im Pop-Business. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Vokal

Simon Gramberger: Gesang, Drumpad
Simon Scharinger: Gesang
Stephan Wohlmuth: Gesang
Joachim Rigler: Gesang, Gitarre
Bernhard Höchtel: Gesang, Klavier

Eintritt: € 26,00
Karten im Büro der Vitalwelt-Touristinfo Bad Schallerbach 07249/420710 oder info@vitalwelt.at erhältlich.
http://www.musiksommerbadschallerbach.at/

festival im festival: Weltstimmen
Dieses Konzert ist Teil der 8-teiligen Reihe „Weltstimmen“. Mit einem Kombiticket um 68€ können alle Veranstaltungen dieser Reihe besucht werden.

Die Jubiläumsrevue
Unglaubliche 10 Jahre ist es nun schon her, dass sich ein paar leidenschaftliche Sänger in der Wiener Hermanngasse zum wöchentlichen Stelldichein trafen. Seitdem ist wahrlich viel passiert! Die Bühnen wurden immer größer und die Gesangskapelle (zumindest die Anzahl ihrer Mitglieder) immer kleiner. Hunderte Konzerte, 4 Alben, eine Amadeus-Nominierung, ein Engagement am Wiener Burgtheater, ein Wahlkampf-Song für Van der Bellen und und und.
Unter dem Motto „Gesangskapelle Hermann – Die Jubiläumsrevue“ wird im Jahr 2022 ein Feuerwerk aus wilden Choreographien, akrobatischen Einlagen und der bewährt glamourösen A cappella Show gezündet. Neue Songs und alte Hits, untermalt von intimen Anekdoten aus 10 wilden Jahren im Pop-Business. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Biografie
Unglaubliche 10 Jahre sind nun schon vergangen, seitdem die Gesangskapelle erstmals in der Wiener Hermanngasse, um die Welt mit ihrem betörenden Mundartgesang zu einem glücklicheren Ort zu machen. Obgleich das mit der ganzen Welt wohl doch ein paar Nummern zu groß für die fünf Herren geraten ist, sind sie keinesfalls untätig gewesen. Mehr als 200 Konzerte in den vergangenen Jahren – von der Rinderversteigerungshalle über Porgy & Bess bis zum Wiener Musikverein – zeugen von einer durchaus vorhandenen Abenteuerlust und einer ordentlichen Portion Pioniergeist. Und während sich die Gesangskapelle oftmals um Kopf und Kragen sang, blieben im Publikum die wenigsten Augen trocken. Wer sich jetzt eine auf Hochglanz polierte, mit Schenkelklopfern gespickte Show erwartet, wird aber wahrscheinlich enttäuscht werden. Mit geradezu stolz vor sich her getragener Schüchternheit werden die ganz und gar nicht harmlosen Texte geträllert und niemand dabei verschont. Vier Alben
voll mit Songs, von denen viele – wie Knedl, Wegana, Elektroradl oder Alles Tango – bereits Kultcharakter besitzen, sind bislang entstanden und machen große Lust auf mehr. Wurde übrigens an dieser Stelle schon erwähnt, dass die wohl leidenschaftlichste A cappella Boyband auch bei den Amadeus Austrian Music Awards nominiert ist?
„Das stark oberösterreichisch besetzte Vokalensemble zeigt, wie viel Stimmung man mit Stimmen machen kann.“ — OÖN
„Hört man sich die schwungvoll intonierten und leichtfüßig groovenden Stücke an, ist es schwer, den Hermännern nicht Respekt zu zollen.“ — APA
„In ihren Dialekt-Liedern haben die Stimm-Akrobaten viel Sinn für Humor, die Satire und die Persiflage.“ — OÖN


Ticket & Service

Vorverkauf
Karten werden auf Wunsch auch zugesendet. Reservierte Karten müssen auch bezahlt werden!

Vitalwelt:info@vitalwelt.at, Tel. +43 7249 420710, Büro: Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach
Ö-Ticket:www.oeticket.com, Ö-Ticket Outlets: Trafiken, Kartenbüros, Tourismusinfos, Mediamärkte, etc.

Covid-19 „Gutscheinlösung“
Laut gesetzlicher Verordnung vom April 2020 werden Eintrittsgelder bei durch die Verordnungen abgesagten Veranstaltungen durch Gutscheine ersetzt.


Ablauf

Abendkasse: 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.
Einlass: ca. 45 Minuten vor Beginn.
Sitzplatz: Sofern es keine Covid-19-Regelungen gibt, herrscht freie Platzwahl. Ab 2023 – nummerierte Sitzplätze mit Buchungssystem!
Verschiebungen: Verschobene Veranstaltungen von 2021 sind gekennzeichnet. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.
Covid-19: Die Sicherheitsbestimmungen sind je nach Regierungsverordnung penibel einzuhalten. Updates auf der Musiksommer-Website http://www.musiksommerbadschallerbach.at/ 


Ermäßigungen

Halbpreis-Pass:
Besonders für Dauerpublikum aus der Region, ganzjährig gültig. Um nur € 35,00 können Sie Ihren persönlichen Halbpreis-Pass für 2022 erwerben, der für sehr viele Veranstaltungen gilt!

OÖNcard:
10 % Ermäßigung

OÖ Seniorenbund und OÖ Pensionistenverband:
€ 2,00 Ermäßigungen bei vielen Veranstaltungen.

Vitalwelt Gästekarte:
50 % im Vorverkauf bei persönlicher Meldung im Büro der Vitalwelt Bad Schallerbach.

Ö1 Club:
10 % Ermäßigung

Weitere:
50 % Ermäßigung für Kinder, Jugendliche, Studierende und Menschen mit Beeinträchtigungen.50 % Ermäßigung für Kinder, Jugendliche, Studierende und Menschen mit Beeinträchtigungen.

Atrium Europasaal Bad Schallerbach

Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

Telefon+43 7249 42071
E-Mailinfo@atrium-badschallerbach.at
Webhttp://www.atrium-badschallerbach.at


Allgemeine Preisinformation

Eintritt: € 26,00

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

04.08.2022 / 19:30

Veranstaltungsort

Atrium Europasaal Bad Schallerbach
Promenade 2
4701 Bad Schallerbach

Kontakt

Musiksommer Bad Schallerbach

Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach

Telefon+43 7249 42071-0
E-Mailinfo@vitalwelt.at
Webwww.musiksommerbadschallerbach.at
Jetzt BuchenJetzt Buchen